Britische Studie zu Parodontitis und Bluthochdruck

Assoziiert ja, bei der Therapie vielleicht

Eine mittlere und eine schwere Parodontitis sind mit Bluthochdruck assoziiert. Zu dem Ergebnis kommen britische Forscher im Rahmen einer Metaanalyse. Unklar blieb, ob eine Parodontaltherapie in der Folge auch zu einer Senkung des Bluthochdrucks führt.

Die Diagnose einer mittleren oder einer schweren Parodontitis ist mit Bluthochdruck assoziiert. Ob eine Parodontitistherapie den Bluthochdruck senken kann, konnten die Forscher allerdings nicht schlüssig beantworten. Adobe Stock_meenkulathiamma

Die Forscher fragten sich, ob Bluthochdruck bei Parodontitispatienten häufiger vorkommt als bei parodontal Gesunden. Weiterhin wollten sie wissen, ob die Assoziation linear ist – im Sinne von: Je schwerer die Parodontitis, desto schlimmer auch der Bluthochdruck. Zudem untersuchten sie, ob eine Parodontaltherapie den Bluthochdruck verändern kann.

Dazu werteten sie 46 internationale Studien aus, die bis Dezember 2018 veröffentlicht wurden. Einbezogen wurden alle Studien mit Personen über 16 Jahren, die eine aggressive und/oder eine chronische Parodontitis haben oder hatten, außerdem Studien mit Probanden mit einem systolischen Blutdruck von 140 mm Hg oder höher und einem diastolischen Blutdruck von 90 mm Hg oder höher, oder die Blutdruckmedikamente einnahmen.

Ergebnis

Im Ergebnis war die Diagnose einer mittleren und einer schweren Parodontitis mit Bluthochdruck assoziiert. Die prospektiven Studien in der Metaanalyse zeigten, dass das Vorhandensein einer Parodontitis die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Bluthochdruck erhöht. Der mittlere systolische und der mittlere diastolische Blutdruck waren bei den Parodontitispatienten höher als bei den parodontal Gesunden.

Allerdings konnten nur fünf von zwölf interventionellen Studien eine Reduzierung des Bluthochdrucks nach Parodontaltherapie nachweisen. Die Frage, ob eine Parodontitistherapie den Bluthochdruck senken kann, konnte (als ein sekundärer Endpunkt) in der vorliegenden Studie nicht schlüssig beantwortet werden. Hier bedarf es weiterer Forschung. Dr. Kerstin Albrecht


Quelle:
Eva Muñoz Aguilera, Jean Suvan, Jacopo Buti, Marta Czesnikiewicz-Guzik, Aline Barbosa Ribeiro, Marco Orlandi, Tomasz J Guzik, Aroon D Hingorani, Jose Nart, Francesco D’Aiuto: „Periodontitis is associated with hypertension: a systematic review and meta-analysis“; Cardiovascular Research, Volume 116, Issue 1, 1 January 2020, Pages 28–39, doi.org/10.1093/cvr/cvz201

34106283386810338681133868123410629 3410630 3386815
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare