HDZ-Co-Partner Dr. Klaus Winter wird 75

„Jeder Funken Hoffnung wirkt“

Jedes Jahr fördert das Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) rund 50 verschiedene Hilfsprojekte mit einer halben Million Euro aus Spenden. Was vor 30 Jahren mit den Erlösen aus der Altgoldsammlung als finanzieller Grundstock für die Hilfsprojekte begann, ist heute ein großes Netzwerk mit weltweiten Partnern. Dr. Klaus Winter, bis vor drei Jahren Vorsitzender, ist von Beginn an dabei.

Dr. Klaus Winter hat als bestehender Co-Partner des HDZ noch viel vor. Zum 75. Geburtstag wünscht er sich, dass die Projekte weiter wie bisher unterstützt werden. BZÄK

Seinen 75. Geburtstag nimmt er zum Anlass, um an die Zahnärzte zu appellieren: Die humanitäre Hilfe dürfe niemals gestoppt werden. Gerade in und trotz der Corona-Krise müsse die Unterstützung in Form von Spenden und sozialem Engagement weitergehen. Vor allem die Langzeitprojekte – wie die Leprahilfe in Indien und in China sowie die Investitionen in die Schulausbildung von Kindern und Jugendlichen in Armen- und Krisengebieten über die zahnmedizinische Versorgung hinaus – liegen ihm am Herzen. Er selbst bleibt aber zuversichtlich.

Gerade in der Krise zählen Partnerschaften

Winter blickt auf eine lange Laufbahn mit unzähligen Engagements und Projekten zurück. „Wer einmal das Leid in den armen Vororten, überfüllten Krankenhäusern und in den Hütten der geächteten Leprakranken gesehen hat, weiß, wie wichtig jeder Funken Hoffnung für die Betroffenen wirken kann“, sagt er.

Mit der globalen Corona-Pandemie hat sich die Aufmerksamkeit verlagert, andere Nöte – wie die der Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan oder Eritrea – geraten aus dem medialen Fokus. Das bereitet den Helfenden Sorge, deshalb organisiert das HDZ Soforthilfen in Form von Schutzausrüstungen und Lebensmitteln über die Partner vor Ort. Im März hätte Winter eine neue Schule auf Madagaskar eingeweiht, aber die Reise musste abgesagt werden.

Doch die Arbeit des HDZ geht weiter, denn gerade die Kranken in den Lepra-Zentren sind vor COVID-19 stark gefährdet. Bereits 350.000 Euro konnten in diesem schwierigen Jahr verteilt werden. Besonders in der Krise sei es wichtig, dass menschliche Partnerschaften geschlossen werden, sagt Winter.

Glückwünsche der BZÄK

Im Namen der Bundeszahnärztekammer gratulieren wir dem langjährigen Vorsteher des HDZ, Dr. Klaus Winter, sehr herzlich zu seinem 75. Geburtstag! Als Mitgründer und seit 2017 stellvertretender Vorsteher ist sein Name untrennbar mit dem Engagement und Einsatz des Hilfswerks verbunden, das bis heute in mehr als 60 Ländern aktiv Hilfe geleistet hat. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, war ihm immer eine Herzensangelegenheit, wofür er unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Wir sind stolz, dass die BZÄK seit nunmehr zehn Jahren das HDZ als Schirmherrin unterstützt.

Hilfsprojekte werden erst durch die Menschen dahinter lebendig. Dr. Klaus Winter können wir für seinen unermüdlichen Einsatz, seine vorbildliche Hilfsbereitschaft, seine große Menschlichkeit und seinen wertvollen Beitrag zur Völkerverständigung in den vergangenen Jahrzehnten gar nicht genug danken. Das HDZ ist ein Leuchtturm des gesellschaftlichen Engagements der Zahnärzte und ein Vorbild für uns alle.

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Winter!

Der Geschäftsführende Vorstand der Bundeszahnärztekammer Dr. Peter Engel, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Prof. Dr. Christoph Benz

32168743207625320762632076273216875 3216876 3207629
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare