Qualitätsreport der BZÄK

Spitzenplatz dank Qualitätsinitiativen

Deutschland belegt bei den Kennziffern für Mundgesundheit international einen Spitzenplatz. Einen bedeutenden Beitrag dazu liefern die zahlreichen Initiativen zur Sicherung der Qualität der zahnärztlichen Versorgung, die im Berufsstand seit vielen Jahren etabliert sind und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Das zeigt der neue Qualitätsreport der Bundeszahnärztekammer (BZÄK).

Der interkollegiale Austausch erhöht die Qualität der Versorgung. AdobeStock_ASDF

Es geht uns beim Qualitätsmanagement nicht darum, Zertifikate und Siegel in die Praxis zu hängen. Wir konzentrieren uns lieber darauf, unsere QM-Systeme für die direkte Verbesserung der zahnmedizinischen Versorgung und den unmittelbaren Nutzen für die Patientinnen und Patienten immer weiterzuentwickeln und zu leben.“

So kommentiert BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel den jüngst erschienenen Qualitätsreport der BZÄK. Die 40-seitige Broschüre präsentiert die verschiedenen Qualitätsinitiativen der Kammern und soll insbesondere die Akteure in der Gesundheitspolitik über die Daten und Zahlen zum Thema informieren.

Qualität in Zahlen

  • Rund 73.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte und 220.000 ZFA sorgen für die flächendeckende Versorgung der Bevölkerung.
  • Fortbildung und Qualifizierung spielen eine herausragende Rolle im Praxisteam: Insgesamt 24.000 Mitarbeiter verfügen über eine Aufstiegsfortbildung.
  • Das Volumen der Präventionsleistungen bei GKV und PKV stieg von 497 Millionen Euro im Jahr 2000 auf 835 Millionen Euro 2017.
  • Die Versorgung von vulnerablen Gruppen wie Pflegebedürftigen hat sich in den vergangenen Jahren signifikant verbessert. Die vertragszahnärztlichen Kooperationen mit Pflegeeinrichtungen stiegen im Zeitraum von 2014 bis 2018 von 1.708 auf 4.331.

Qualität ist eine Einstellung und eine Frage der Grundhaltung. Aus dem kollegialen fachlichen Informationsaustausch in den zahnärztlichen Qualitätszirkeln resultiert das Angebot einer bestmöglichen zahnärztlichen Versorgung.

Zahnärztin Laura R. Burgschat über die Arbeit der zahnärztlichen Qualitätszirkel

Ohne regelmäßige Fortbildung ist eine qualitativ hochwertige zahnmedizinische Versorgung nicht möglich. Die Fortbildungsangebote der Zahnärztekammern decken das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde ab. Neben den klassischen zahnmedizinischen Themen werden zunehmend Fortbildungsangebote zu aktuellen Fragestellungen rund um die Alterszahnheilkunde, den Datenschutz und die Digitalisierung ausgebaut.

Bundesweit mehrere tausend Zahnärztinnen und Zahnärzte treffen sich in regelmäßigen Abständen (meist vier- bis zehnmal jährlich) in kleinen Gruppen zur interkollegialen Fortbildung in Qualitätszirkeln. Die Treffen finden meist im regionalen Rahmen unter Leitung eines Moderators statt und bieten eine vertrauliche und realitätsnahe Atmosphäre für den fachlichen Austausch. Die Zahnärztekammern unterstützen die Arbeit der Qualitätszirkel mit dem Bereitstellen von Materialien, Schulungen für Moderatoren und der Vergabe von Fortbildungspunkten.

„CIRS dent – Jeder Zahn zählt!“ ist das gemeinsame Berichts- und Lernsystem von BZÄK und KZBV. Über das Online-Portal können Nutzer anonym über kritische Vorkommnisse aus dem Praxisalltag berichten und das Feedback von Kollegen und Fachexperten einholen. 5.900 Zahnärztinnen und Zahnärzte nehmen inzwischen am CIRS dent – JZz! teil.

Fortbildung fördert Qualität

Die zahnärztlichen Patientenberatungsstellen der Zahnärztekammern und KZVen genießen seit ihrer Einrichtung im Jahr 2016 hohes Vertrauen bei den Patienten. Mit über 33.000 Beratungen waren sie auch im Jahr 2019 die mit großem Abstand meistgesuchte Anlaufstelle – die Unabhängige Patientenberatung Deutschlands (UPD) verbuchte im gleichen Zeitraum 4.763 Beratungen zu zahnärztlichen Themen. Und die Ergebnisse konnten offensichtlich ebenfalls überzeugen: 76 Prozent der Beratungen verliefen „unmittelbar problemlösend“, heißt es im Qualitätsreport.

Den dritten Qualitätsreport der BZÄK finden Sie hier: https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/b/q-report.pdf

68600926842621684262468426256860093 6860094 6842628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare