Handelsgericht Wien

Urteil in Österreich gegen SmileDirectClub

Gerade Zähne kosten eben nicht nur drei Euro am Tag: Der gewerbliche Aligner-Anbieter bewarb Zahnkorrekturen mit einem Preis weit unter den tatsächlichen Kosten. Dem Handelsgericht (HG) Wien zufolge ist das eine irreführende Geschäftspraxis und somit rechtswidrig.

„Die Ankündigung ist geeignet, Verbraucher zu täuschen und zu einer geschäftlichen Entscheidung zu verleiten, die sie sonst nicht getroffen hätten.“ Die Richter am HG Wien fanden klare Worte für die Geschäftspraktiken von SmileDirectClub. Adobe Stock_REDPIXEL

Der österreichische Verein für Konsumenteninformation (VKI) hatte die SmileDirectClub DEU GmbH verklagt, da das Unternehmen sein Aligner-Angebot mit niedrigeren Preisen als den tatsächlichen beworben hatte. Zudem wurden bei der Werbung für eine Ratenzahlung nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen angeführt, so fehlten Angaben zum Zinssatz und zum zahlenden Gesamtbetrag. Das Handelsgericht (HG) Wien gab der Unterlassungsklage des VKI statt.

Die SmileDirectClub DEU GmbH hatte auf Facebook und Instagram „Zahnkorrekturen“ durch per Post übersandte „Retainer-Schienen“ angeboten. Geworben wurde unter anderem mit: „Gerade Zähne für nur 3 € am Tag“, „Kurze Behandlungsdauer von nur 4 bis 6 Monaten“.

Das Gericht führte dazu aus: „Die Ankündigung ist geeignet, Verbraucher zu täuschen und zu einer geschäftlichen Entscheidung zu verleiten, die sie sonst nicht getroffen hätten (§ 1, 2, UWG).“

Statt 500 Euro lagen die Kosten bei 1.650 euro

Die Verbraucher rechneten angesichts der Ankündigung der Werbung damit, dass sie 3 Euro pro Tag zu bezahlen hätten, was eine Gesamtbelastung von ungefähr 500 Euro ergibt. Der Gesamtpreis für das beworbene Produkt stand jedoch bereits im Vorhinein fest und betrug laut Website mindestens 1.650 Euro, bei einer Ratenzahlung ab 31 Euro pro Monat in 72 Raten erhöhte sich der Gesamtpreis gar auf über 2.200 Euro. „Das Angebot erscheint günstiger (3 Euro pro Tag für 4 bis 6 Monate) als es tatsächlich ist“, hielten die Richter fest.

Außerdem machte das Gericht Verstöße gegen das Verbraucherkreditgesetz (VKrG) aus. So müssen in einer Werbung für eine Ratenzahlung wichtige Informationen, wie der effektive Jahreszinssatz oder der zu zahlenden Gesamtbetrag klar und auffallend angegeben werden, wenn mit einer konkreten Zahl – wie hier der täglichen Kosten – geworben wird. Diese Angaben fehlten in der Werbung der SmileDirectClub DEU GmbH. Es lag somit auch ein Verstoß gegen die Informationspflichten des Verbraucherkreditgesetzes vor.

Der VKI sei in der Vergangenheit bereits des Öfteren erfolgreich gegen Werbung für Zahnkorrekturen vorgegangen, bei denen sich die Firmen durch mangelnde Kostentransparenz negativ hervorgetan haben: „Dazu zählen etwa die Urban Technology GmbH („Dr Smile“), aber auch die Sunshine Smile GmbH („PlusDental“), die sich jeweils in gerichtlichen Vergleichen verpflichtet haben, bestimmte Werbungen mit mangelnden Informationen über die Kosten zu unterlassen. Auch das Ergebnis des aktuellen Verfahrens gegen SmileDirectClub DEU GmbH ist für Konsumentinnen und Konsumenten erfreulich“, sagte Dr. Beate Gelbmann, Leiterin der Abteilung Klagen im VKI. „Wir werden auch in Zukunft unser Augenmerk weiter auf potenziell gesetzwidrige Bewerbungen von Zahnkorrekturen legen.“

Das sahen die Richter genauso: SmileDirectClub verstößt gegen ein gesetzliches Verbot, die Geschäftspraxis ist wettbewerbswidrig. Das Urteil ist rechtskräftig.

HG Wien
Az.: 30 Cg 20/21z
Urteil vom 17. September 2021

67950386759969675997367599746795039 6795040 6759976
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare