Topmedis: Vortragsreihe Personal

Mit zufriedenem Personal zur erfolgreichen Praxis

Wie man seine Praxis zur Arbeitgebermarke wandelt und wie man leichter an qualifiziertes Personal kommt, stellt Dipl.-Kfm. Christian Henrici (Geschäftsführer der OPTI health consulting GmbH) in seiner deutschlandweiten Vortragsreihe im kommenden Februar 2019 vor.

topmedis

„Fachkräftemangel“ – Das einzige Wort, welches vermutlich dieses Jahr im Dentalmarkt häufiger ausgesprochen wurde, ist „Datenschutzgrundverordnung“. Aber auch wenn es mittlerweile in den Ohren klingelt, ändert sich nichts an der Unterversorgung mit qualifiziertem Personal in deutschen Zahnarztpraxen. Ein elementarer Mangel mit schätzungsweise mehr als 7000 bis 10.000 Fachkräften sorgt dafür, dass dentale Arbeitgeber neue Wege der Mitarbeitergewinnung gehen und parallel für die Bindung von gutem Personal sorgen müssen.

So ist mittlerweile die Ausrichtung einer Praxis-Website hinsichtlich Mitarbeitergewinnung mit Themen wie bspw. Mehrwerte für den potenziellen Arbeitnehmer, Darstellung als guter Arbeitgeber mit „Wohlfühlfaktor“ oder Benefits für neue Teammitglieder unumgänglich. Große Unternehmen weltweit setzen bereits seit Längerem auf „Employer-Branding“ – dort gibt es ganze Abteilungen, die sich ausschließlich mit diesem Thema auseinandersetzen. Eine weitere Möglichkeit, sich mehr in den Fokus der zukünftigen Arbeitnehmer zu stellen, sind Auszeichnungen und die Bereitschaft, durch Transparenz mittels beispielsweise Mitarbeiterbefragungen die Praxis zugänglicher zu machen. Hier gibt es anonyme Arbeitergeber-Bewertungsplattformen wie z.B. Kununu, aber auch speziell auf die Praxis zugeschnittene Befragungen mit nachfolgender Auszeichnung wie z.B. Topmedis. Auf kein Urteil verlässt sich der Außenstehende so sehr, wie auf eines, welches auf Erfahrung aus erster Hand beruht – das kennen wir alle aus beispielsweise Onlineshops.

Damit ist es aber leider noch nicht getan. Die Arbeitsbedingungen sollten für bestmögliches Wohlbefinden bei den Mitarbeitern sorgen und deren Zufriedenheit an erster Stelle stehen. Es gibt viele, leicht zu verändernde Stellschrauben, die sehr schnell die Motivation des Teams steigern können. Welche diese sind, wie man seine Praxis zur Arbeitgebermarke wandelt und wie man leichter an qualifiziertes Personal kommt, stellt Dipl.-Kfm. Christian Henrici (Geschäftsführer der OPTI health consulting GmbH) in seiner deutschlandweiten Vortragsreihe im kommenden Februar 2019 vor. Ein zusätzliches Highlight: In jeder der sechs Städte gibt es eine persönliche Vorstellung einer Referenzpraxis, die Personalführung erfolgreich lebt.

Die Termine im Überblick

  • 04. Februar 2019, Frankfurt am Main, 16 bis 20 Uhr
  • 05. Februar 2019, Stuttgart, 16 bis 20 Uhr
  • 06. Februar 2019, München, 16 bis20 Uhr
  • 18. Februar 2019, Berlin, 16 bis20 Uhr
  • 19. Februar 2019, Düsseldorf, 16 bis 20 Uhr
  • 20. Februar 2019, Hamburg, 16 bis 20 Uhr

Alle Infos unter: www.topmedis.de/vortrag