Sonic Generation 8 Winner

Zähneputzen der neuen Generation

Die Dentalmarke edel+white entwickelte zu ihrem 10-jährigen Jubiläum die erste hydrodynamische Schallzahnbürste mit Yoga-Modus. Sie kann mehr als Zähneputzen.

Foto: edel+white

Die Sonic Generation 8 Winner ist eine aufladbare hydro-aktive Zahnbürste. Druckwellen der Schalltechnologie erzeugen pulsierende Flüssigkeitsströmungen, die selbst engste Zahnzwischenräume umspülen.

Sturm im Wasserglas – hydrodynamische Power gegen bakterielle Kolonien

„Wenn Bakterien Kolonien bilden, scheiden sie Säure aus, die den Zahn zerstören. Die Sonic Generation 8 Winner erzeugt Schallwellen mit bis zu 42.000 Schwingungen pro Minute, die die bakteriellen Ablagerungen aufwühlen und so ihre Vermehrung hemmen. Wenn wir den vibrierenden Bürstenkopf in ein Wasserglas halten, sehen wir, wie die Energiewellen das Wasser bis tief hinunter zum Sprudeln bringen. Das funktioniert auch beim Zähneputzen: Die Energiewellen wirken auch dort, wo die Zahnbürste die Zähne nicht berührt“, erklärt Thomas Flatt, Chef von edel+white und Erfinder der Sonic Generation 8 Winner.

Zähneputzen im Yoga-Modus – Routine sinnvoll nutzen

Das Besondere an der Sonic Generation 8 Winner ist ihr patentierter Yoga-Modus, inspiriert von Atemtechniken aus der Yoga-Praxis. „Beim Yoga-Modus kann die Putzzeit sinnvoll genutzt werden. Dabei leitet das Gerät uns zu Atemübungen an; Einatmen – Atem anhalten – langsam Ausatmen. Der vorgegebene Takt erhöht unsere Achtsamkeit und lässt uns gleichzeitig bewusster die Zähne putzen“, erklärt Flatt.

Für jeden das Passende – Sensitiv, Active Deep und Whitening

Der Sensitiv-Modus ist eine äußerst sanfte und effiziente Form der Reinigung. Er schont den Zahnschmelz, freiliegende Zahnhälse sowie das Zahnfleisch.

Der Whitening-Modus erhöht die Reinigungswirkung durch eine intensivere Wedelbewegung des Bürstenkopfes. Er empfiehlt sich besonders bei Verfärbungen durch Nikotin, Wein, Tee oder Kaffee.

Der ActiveDeep-Modus ist der Standard Modus der Sonic Generation 8 Winner. Kräftige hydrodynamische Putzbewegungen reinigen die Zähne gründlich.

Eine Memory-Funktion speichert den zuletzt gewählten Modus.

Wellness mit Power

Der Bürstenkopf der Sonic Generation 8 Winner enthält KONEX-Borsten „Sie sind am Fuß besonders stabil und an den Spitzen sehr weich. Dadurch reinigen sie Zähne und Zahnfleisch besonders gründlich bis in die kleinste Nische“, erklärt Flatt. „Keine andere Schallzahnbürste versteht es, Sanftheit und Reinigungskraft auf diese Weise zu vereinen.“

Schlank, schlicht, leicht – Schweizer Design

Die Sonic Generation 8 Winner besticht durch ihr schlankes und schlichtes Design, das sich stilvoll in jede Badezimmerumgebung einfügt. Entworfen wurde sie von der Züricher Produktdesign-Company AIM studio unter Leitung von Urban Würsch und Fabienne Meyer.

Die Sonic Generation 8 Winner wird mit einer praktisch gestalteten Reisetasche geliefert, die sich im Badezimmer aufhängen lässt: „Jeder Schweizer kennt die berühmten Schweizer Militärdecken“, sagt Flatt. „Wir haben uns davon inspirieren lassen. Das Material ist zu 100% recycelt und hygienisch.“

Besonders nützlich für Reisen ist auch das mitgelieferte USB-Kabel, mit dem man die Schallzahnbürste über Computer oder Powerbank aufladen kann. Der Akku hält bis zu zwei Wochen. Eine Reiseverriegelung sperrt das Gerät vor unbeabsichtigter Inbetriebnahme. Eine auf die Ladestation aufklickbare Halteform verwahrt Ersatzbürsten.

Die Sonic Generation 8 Winner kostet 99 Euro (UVP). Erhältlich ist sie in ausgewählten Apotheken, führenden Onlinestores, bei Amazon sowie unter www.lachstark.com.

Mehr Infos unter www.edelwhite.swiss