bredent

15 Jahre SKY fast & fixed: Besser als je zuvor

131784-flexible-1900
Implantologie
Mit seinem Implantatsystem SKY fast & fixed ebnete bredent vor rund 15 Jahren seinen internationalen Erfolg. Seitdem hat das Unternehmen sein System gemeinsam mit Anwendern kontinuierlich weiterentwickelt. Das macht SKY fast & fixed heute besser als je zuvor. Heute bieten mehr als 500 Zahnarztpraxen und -kliniken in mehr als 20 Ländern die Sofortversorgungstherapie mit SKY fast & fixed an.

Besondere und innovative Therapieform

Mit SKY fast & fixed entwickelte das Unternehmen nicht nur etwa ein neues Produkt, sondern eine ganz besondere und innovative Therapieform: Hiermit können zahnloswerdende Patienten mit einer geringen Anzahl an Implantaten komplett versorgt werden. Und das an nur einem Tag und mit einer Erfolgsquote von über 98 Prozent. Denn im Gegensatz zur verzögerten Implantation bleibt bei der Sofortimplantation das umliegende Weich- und Hartgewebe erhalten und es wird eine entsprechend bessere Osseointegration erzielt.

„Wir haben SKY fast & fixed von Anfang an als ganzheitliche Therapie gesehen. So bestand zu Beginn die Hauptaufgabe darin, mit unseren klinischen Partnern ein zuverlässiges Protokoll zu entwickeln, um die Patienten in wenigen Stunden mit einer Brücke versorgen zu können“, so Roland Benz, Produktmanager bei bredent medical. 2008 wurde das erste umfassende Manual veröffentlicht. Es wurde inzwischen mehrfach überarbeitet und beinhaltet heute selbstverständlich auch die Integration des Implantat-Systems in unterschiedliche, digitale Workflows.

Auf die Details kommt es an

Ebenso hat auch bei den Komponenten des SKY fast & fixed-Systems ein kontinuierlicher Weiterentwicklungsprozess stattgefunden. Die Abutments wurden schmaler und taillierter, so dass während der Insertion keine Knochenkollision mehr stattfindet. Der vorhandene, wertvolle Knochen muss also nicht mehr entfernt werden. Mit der transversalen Verschraubung bietet bredent eine besondere Lösung für eine ansprechende Ästhetik im Frontzahnbereich, da hier die okklusalen Schraubenkanäle entfallen. Mit dem Verschluss-Pin des Schraubenkanals wird die Fixierung der temporären Brücke im Mund erleichtert, so dass keine Komplikationen durch Resin im Schraubenkanal mehr auftreten können.

Diese und viele weitere Besonderheiten entwickelte bredent in den vergangenen Jahren gemeinsam mit Anwendern, um die SKY fast & fixed-Therapie abzurunden.

Kompetenter Partner über den gesamten Workflow hinweg

Mit SKY fast & fixed bietet bredent aber nicht nur eine stimmige Therapieform an: Anwender können über den gesamten Workflow hinweg auf das Unternehmen als kompetenten Partner zählen. Zum einen, weil bredent mit seiner Produktvielfalt Praxisgemeinschaften und MVZs komplette Lösungspakete anbieten kann, die reibungslos zusammenpassen.

Zum anderen, weil durch die READY FOR USE-Plattform von bredent auch die Kommunikation mit externen Partnern wie Laboren kinderleicht wird. Hiermit hat der Behandelnde die Möglichkeit, seine Patientendaten sicher auf die READY FOR USE-Plattform hochzuladen und sich ein erfahrenes, spezialisiertes Planungszentrum auszusuchen. Dieses erstellt dann einen Planungsvorschlag, der vom Anwendenden korrigiert und bestätigt wird. Auf Basis dieser freigegebenen Planung werden dann die Bohrschablone und die temporäre Versorgung hergestellt.

Win-Win-Situation für alle Beteiligten

Seit über 15 Jahren führt der Einsatz von SKY fast & fixed zu einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Der Patient profitiert von einer kurzen Behandlung mit besten Erfolgsaussichten. Für die Praxis bringt die Investition in die Sofortversorgung die maximale Steigerung der Wertschöpfung. Die Behandlungszeit im Vergleich zur klassischen Implantologie wird mindestens halbiert und es können mehr Patienten versorgt werden. Durch die vergleichsweise kurze Behandlungsdauer müssen Praxis und Patient zudem deutlich weniger organisatorischen Aufwand betreiben.

Benz: „Nicht umsonst sind SKY fast & fixed-Patienten in der Regel die idealen Werbeträger: Sie sind so begeistert vom Ergebnis, dass sie gerne darüber reden und so neue Patienten bringen.“

Sofortimplantation mit bredent: Heute bieten mehr als 500 Zahnarztpraxen und -kliniken in mehr als 20 Ländern die Sofortversorgungstherapie mit SKY fast & fixed an. Erfahren Sie mehr.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.