Deutsche Dental-Industrie auf GNYDM 2016

von mr
Industrie
Vom 27. bis zum 30. November 2016 findet wieder das Greater New York Dental Meeting (GNYDM) statt. Die Deutsche Dental-Industrie ist bei dem renommierten Branchentreff an der US-Ostküste auch dabei.

Insgesamt präsentieren 42 Unternehmen der Deutschen Dental-Industrie beim Greater New York Dental Meeting ihre Produkte - das sind mehr als jemals zuvor. Der Deutsche Pavillon erstreckt sich über 900 Quadratmeter in der Halle 3E.

Die Präsenz auf einer der angesehensten Dentalmessen in den USA wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA), dem Verband der Deutschen Dental-Industrie (VDDI) und der Koelnmesse GmbH unterstützt.

"Es ist eine der umfassendsten und größten Auftritte der Deutschen Dental-Industrie, die es in Nordamerika je gegeben hat. Das ist auch ein Beleg der jahrelangen engen wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den USA", sagt Uwe Beckmeyer, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär und Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft vom BMWi.

Ein besonders hervorzuhebendes Highlight im Deutschen Pavillon ist eine Ausstellung, die in der Gestalt einer futuristischen Forschungsstation hergerichtet worden ist und den Besuchern einen Einblick in die aktuellsten Entwicklungen der Labortechnik und auch der Praxis bietet.

In diesem "Labor" können die Besucher interaktiv den hohen Grad des technologischen Know-Hows sowie der herausragenden Innovationskraft Deutscher Dentalunternehmen erleben. Thematisch geht es um Zahnerhaltung, Zahnersatz und CAD/CAM.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.