Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Behörden ahnden EU-weit mehr als 160.000 Verstöße

Datenschutz-Grundverordnung: Ein Bericht beziffert die Zahl der Verstöße und Höhe der Geldbußen. Ergebnis: Deutschland liegt mit 37.636 Fällen und Strafen von 24,5 Millionen Euro auf Platz zwei.

Aktuell steht Deutschland auf Platz zwei in der Rangliste der in Zusammenhang mit DSGVO-Verstößen gezahlten Geldbußen – doch schon jetzt ist klar, dass sich das bald ändern wird. AdobeStock_SBH

Seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 wurden laut Bericht in den 28 EU-Mitgliedsländern plus Norwegen, Island und Liechtenstein insgesamt bisher rund 160.000 Verstöße gemeldet. Das hat die Kanzlei DLA Piper ausgerechnet. Europäische Datenschutzbeauftragte hätten dabei Strafen im Gesamtwert von 114 Millionen Euro verhängt.

Die höchste Strafe muss Google zahlen!

Die größte im Bericht erfasste Strafe entfiel dabei auf Google. Die französische Datenschutzbehörde CNIL hatte 2019 das US-Unternehmen zur Zahlung von 50 Millionen Euro verpflichtet, weil Informationen zur Verwendung der erhobenen Daten und dem Speicherzeitraum nicht einfach genug zugänglich gewesen seien. Dabei handelte es sich damals um die erste größere Strafe überhaupt – weswegen Frankreich in dem Bericht die Rangliste der Länder mit den höchsten Gesamtsummen (siehe unten) anführt.

Übersicht der Gesamtstrafen wegen DSGVO-Verstößen nach Ländern aufgeschlüsselt:

In der Rangliste bei der Zahl der gemeldeten Verstöße gegen die DSGVO steht Deutschland ebenfalls auf Platz zwei, hinter den Niederlanden. Die Niederlande führen mit 147,2 (Deutschland: 31,1) Fällen auch die Rangliste der Länder nach gemeldeten Verstößen je 100.000 Einwohner an. 

Rangliste nach Anzahl der gemeldeten Verstöße gegen die DSGVO:

  • 40.647 Verstöße - Niederlande
  • 37.636 Verstöße - Deutschland
  • 22.181 Verstöße - Großbritannien
  • 10.516 Verstöße - Irland

Verstoß gegen die DSGVO! Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI) hat gegenüber der Mainzer Uniklinik eine Geldbuße in Höhe von 105.000 Euro verhängt.

mehr
Darunter befanden sich auch zahlreiche Verstößen im Zusammenhang mit Gesundheitsdaten: Laut einer Recherche des NDR waren bis Anfang Dezember 2019 deutschlandweit mehr als 850 Verstöße dokumentiert, bei denen Gesundheitsdaten entweder durch Fehler in der Rechnungslegung beim falschen Empfänger landeten oder vorübergehend frei zugänglich waren.

 

 

Großbritannien wird demnächst trauriger Spitzenreiter

Schon jetzt ist klar, dass Großbritannien die Tabelle mit den höchsten Geldbußen künftig – zumindest vorübergehend – anführen wird. Der Grund: Im Bericht von DLA Piper sind zwei beschlossene Ahndungen noch nicht erfasst. So werden die Fluggesellschaft British Airways (wegen mangelnder Sicherheitsvorkehrungen gegen Datendiebstahl) und die Hotelkette Marriot (wegen massenhafter Offenlegung von Kundendaten) 204 Millionen beziehungsweise 110 Millionen Euro Strafe zahlen müssen. Die Verfahren waren zur Zeit der Datenerhebung durch DLA Piper jedoch noch nicht abgeschlossen.

DLA Piper ist eine der größten Anwaltskanzleien der Welt. Nach eigenen Angaben erwirtschaftete DLA Piper im Geschäftsjahr 2017 einen globalen Umsatz von 2,63 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen bietet in mehr als 40 Ländern Rechtsberatung an.

30510663048623304862430486253040036 3051067 3048628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare