Online-Umfrage der Betriebskrankenkassen

Corona-Pandemie: GKV-Patienten wurden Arzttermine häufiger gestrichen

Wegen der Corona-Pandemie wurden viele Arztbesuche abgesagt. Eine Umfrage des BKK-Dachverbands zeigt: Gesetzlich Versicherten wurde der Termin oft einfach gestrichen, Privatversicherte erhielten in der Regel eine Ersatzversorgung.

Einem Drittel der gesetzlich Versicherten wurde ihre medizinische Behandlung ersatzlos gecancelt, bei Privatversicherten war das nur bei 14 Prozent der Fall. Adobe Stock_Ben Gingell

Wie haben die Versicherten in Zeiten von Corona die Gesundheitsversorgung erlebt? Das wollte der BKK Dachverband wissen und hat im September in einer repräsentativen Online-Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut Statista 3.000 Personen im Alter ab 18 Jahren aus ganz Deutschland befragen lassen.

Besonders jüngere Versicherte verzichteten auf Arztbesuche

Das Ergebnis zeigt, dass vor allem jüngere Erwachsenen auf Arztbesuche verzichteten. Bei 19 Prozent der Befragten wurde jedoch auch seitens der Praxis ein Termin Corona-bedingt abgesagt. Am häufigsten geschah das bei Haus- und Fachärzten sowie bei Zahnärzten (jeweils 34 Prozent), doch wurden davon 50 Prozent später nachgeholt. Auch geplante stationäre Aufenthalte wurden den Versicherten aufgrund der Freihaltung von Krankenhausbetten für Covid-19-Erkrankte abgesagt (16 Prozent).

Bei GKV-Patienten wurden Termine häufiger ersatzlos gestrichen

Allerdings erhielten GKV- und PKV-Versicherte unterschiedlich häufig Angebote für eine Ersatzversorgung. Einem Drittel der gesetzlich Versicherten wurde ihre medizinische Behandlung gecancelt, ohne dass ihnen eine Alternative wie eine Verschiebung des Termins angeboten wurde. Ungefähr die Hälfte (46 Prozent) der Betroffenen gaben an, dass sich dies ihrem Empfinden nach negativ auf den eigenen Gesundheitszustand ausgewirkt hat.

Dagegen wurden nur bei 14 Prozent der privat Versicherten Arzttermine ersatzlos gestrichen. Ihnen wurde darüber hinaus häufiger eine Ersatzversorgung durch einen anderen Leistungserbringer (18 Prozent versus 12 Prozent) oder eine andere Art der Leistungserbringung etwa durch eine Videosprechstunde angeboten als gesetzlich Versicherten (33 Prozent versus 11 Prozent).

Der GKV-Spitzenverband fordert für das kommende Jahr einen extra Bundeszuschuss für den Gesundheitsfonds. Bleibt dieser aus, könnten die Zusatzbeiträge steigen.

mehr
Der Vorstand des BKK Dachverbandes, Franz Knieps, ordnet die Umfrage-Ergebnisse kritisch ein: „Der GKV-Versicherte zahlt damit die doppelte Zeche: in diesem Jahr durch den Erhalt einer nur eingeschränkten Gesundheitsversorgung und in den nächsten Jahren durch steigende Beitragssätze."

Vor dem Hintergrund, dass überwiegend die GKV und damit die gesetzlich Versicherten die Pandemie-bedingten Mehrkosten tragen würden – durch Schutzschirme für ärztliche Leistungserbringer und den Aufbau von Intensivkapazitäten in Krankenhäusern – sei diese Ungleichbehandlung von PKV- und GKV-Versicherten nicht hinnehmbar.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

37345293723722372372337237243732996 3734530 3723727
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare