World Health Summit

Drosten: Antigen-Tests können auch Infektiosität anzeigen

Antigentests können nicht nur asymptomatisch Infizierte ausmachen, sondern auch ermitteln, ob noch Ansteckungsgefahr besteht, berichtet Prof. Christian Drosten im Rahmen des World Health Summit.

Antigentests gehören zur neuen Teststrategie. Sie können laut dem Berliner Chef-Virologen auch anzeigen, ob von einem Infizierten – mit oder ohne Symptomen – noch eine Ansteckung ausgeht. Screenshot YouTube: World Health Summit

Infektionen mit SARS-CoV-2 können ohne Symptome verlaufen und ansteckend sein. Mithilfe der Antigentests, von denen es bald bis zu sieben verschiedene auf dem deutschen Markt gibt, könnte nicht nur eine Infektion ermittelt, sondern auch der Grad der Infektiösität bestimmt werden. Das erklärte Drosten im Rahmen einer virtuellen Panel-Diskussion des Wolrd Health Summit. Die Antigentests sind Teil der erweiterten Nationalen Teststrategie.

Tests auf Nicht-Infektiösität könnten Teil der Strategie sein

Der Direktor des Instituts für Virologie an der Charité Berlin bezieht sich dabei auf verschiedene Studien, die zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Beginn von Krankheitssymptomen und der Isolationsrate der Viren in den Zellkulturen gibt. Gegen Ende der ersten Infektionswoche sinke diese unter 20 Prozent. Ab diesem Zeitpunkt sind die Patienten dann nicht mehr ansteckend, so Drosten.

Die dritte Corona-Testverordnung ist in Kraft: Das Personal in Arzt- und Zahnarztpraxen sowie in Krankenhäusern und Heimen kann sich regelmäßig per Antigenschnelltest kostenlos auf SARS-CoV-2 testen lassen.

mehr

Die Testung auf die Abwesenheit von Infektiosität könnte für die öffentliche Gesundheit ein wichtiger „Game Changer“ sein. Deutschland habe lange von den früh ergriffenen Maßnahmen und dem Lockdown profitieren können. Inzwischen komme der Öffentliche Gesundheitsdienst jedoch an seine Grenzen, vor allem bei der Rückverfolgung der Kontakte der infizierten Bürger, fasst Drosten in der Video-Konferenz zusammen.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

37245473723722372372337237243723687 3723688 3723727
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare