Bedeutung der Zahnmedizin für die Tiergesundheit

PZR für einen Jaguar

In Miami erhielt ein 130 Pfund schwerer Jaguar neben umfangreichen medizinischen Untersuchungen auch eine "PZR". Warum die Zahnmedizin in der Tiermedizin eine so wichtige Rolle spielt.

Adonia, ein 9-jähriges 130 Pfund schweres Jaguar-Männchen wird am 30. Juli im Zoo Miami einer medizinischen und zahnärztlichen Untersuchung unterzogen. Abgesehen von einigen kleineren Geschwüren im Mund waren seine Zähne von in einem ausgezeichneten Zustand, berichtete die zuständige Veterinärin. Facebook_Zoo Miami/Ron Magill

Da Wildtiere instinktiv alle Gesundheitsprobleme verbergen, um nicht herausgefordert oder gejagt zu werden, sind Vorsorgeuntersuchungen oft der einzige Weg, um Krankheiten zu entdecken, bevor sie ein fortgeschrittenes Stadium erreichen, hieß es vom Zoo Miami.

Bei dem neunjährigen Jaguar Adonia wurde daher Blut und Urin entnommen, eine Endoskopie des Verdauungstrakts durchgeführt und es wurden Röntgenaufnahmen sowie ein Ultraschall erstellt.

Wie die zuständige Veterinärin betonte, spiele gerade die Zahnmedizin bei den Untersuchungen eine Schlüsselrolle, da sie oft erste Anhaltszeichen für eventuelle Probleme bezüglich der Allgemeingesundheit eines Tieres liefert. Die Zahnuntersuchung ist somit Teil des gesamten präventiven Medizinprogramms.

Hintergrund: der Jaguar

Der Jaguar ist die einzige auf dem amerikanischen Doppelkontinent vorkommende  Großkatze, der kleinere Puma wird den Kleinkatzen zugeordnet. Sie ist die drittgrößte Großkatze der Welt nach Tigern und Löwen. Die Tiere leben in tropischen Wäldern von Mexiko bis nach Südamerika, kürzlich wurden Exemplare beim Überqueren der mexikanischen Grenze in den Südwesten der USA gesichtet.

Im Unterschied zu den meisten Katzen werden Jaguare oft in der Nähe von Wasserstellen beobachtet, wo sie eine Vielzahl von Beutetieren jagen - von Fischen und Kaimanen bis hin zu Hirschen und Haustieren.  Sie haben einen der mächtigsten Kiefer aller Katzen - damit schaffen sie es sogar, große Schädel und Schildkrötenschalen durchzubeißen.

Das Körpergewicht variiert stark zwischen unterschiedlichen Regionen und schwankt zwischen 36 und 158 Kilogramm. Es gibt heute ungefähr zwischen 15.000 und 25.000 Wildtiere. In Gefangenschaft werden Jaguare weltweit in etwa 100 Zoos gehalten, vorwiegend in Europa.

Zoo Miami/ Wikipedia

21013662091065209106620910672101367 2079005 2091069
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare