Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank)

Weiter Probleme nach IT-Umstellung

Die technischen Probleme bei der apoBank sind noch nicht vollständig behoben. Nach einer umfangreichen IT-Umstellung haben Kunden weiter Schwierigkeiten beim Online-Banking. Die ApoBank sucht nach Lösungen.

Die apoBank hat inzwischen den Kundendienst aufgestockt, um die technischen Probleme zu beheben. Adobe Stock_immstudio

„Wir befinden uns unverändert in der Stabilisierungsphase“, sagt eine ApoBank-Sprecherin gegenüber zm-online. „Gemeinsam mit unseren Dienstleistern arbeiten wir mit Hochdruck daran, alle Störungen schnellstmöglich zu beheben, und unterstützen unsere Kunden nach Kräften.“ Die müssen seit Wochen Störungen hinnehmen. 

Zu Pfingsten hatte die ApoBank, die rund 40.000 Zahnärzte zu ihren Kunden zählt, eine umfangreiche IT-Umstellung gestartet, die vor allem Finanztransaktionen einschränkte. Kunden beschwerten sich über die massiven technischen Probleme, die Nichterreichbarkeit ihrer Konten und nicht oder verspätet ausgeführte Überweisungen beinhalteten.

Kundenservice wurde aufgestockt

„Wir haben den Kundenservice personell aufgestockt sowie dessen Erreichbarkeit auch an den Wochenenden und Feiertagen deutlich erweitert“, sagt die ApoBank-Sprecherin. „Die nach der Umstellung eingegangenen Kundenfragen haben wir weitestgehend abgearbeitet.“

Die gute Nachricht: „Das Online-Banking läuft inzwischen, auch ist die Aktivierung der Kunden für das Online-Banking zum großen Teil erfolgt“, teilte die Sprecherin der Redaktion von zm-online mit. „Inzwischen konnten wir die Störung bei der Verwendung von der Finanzsoftware StarMoney zu den wichtigsten Themen beheben. Kunden können alle Arten von Überweisungen und Lastschriften wieder einreichen. Kreditkartenabrechnungen und Kontoauszüge sind im Online-Banking hinterlegt. Auch die Freigabe von Zahlungsverkehrsdateien ist inzwischen möglich.“

Verbesserungen im Online-Service

Auch der Online-Kundenservice wurde verbessert: „Wir haben auf der Startseite nun den Fokus auf konkrete Unterstützung gelegt, so dass der Kunde von dort direkt auf eine neue Serviceseite rund um die IT-Umstellung gelangen kann. Dort können Kunden nach ihren Anliegen suchen und schneller Antworten erhalten sowie Fragen per Kommentarfunktion stellen.“, erklärte die ApoBank.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

32238763207625320762632076273223877 3223878 3207629
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare