Bundesministerium für Arbeit und Soziales

16,7 Tage waren die Deutschen krank

Im Durchschnitt waren Arbeitnehmer 16,7 Tage lang arbeitsunfähig; das ergab insgesamt 668,6 Millionen Krankentage.

Der Zweig "Gesundheits- und Sozialwesen" liegt bei der Anzahl der AU auf Platz 2, gleich hinter "Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kfz". Adobe Stock_Stockfotos-MG

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin schätzt die volkswirtschaftlichen Produktionsausfälle daraus auf 76 Milliarden Euro, den Ausfall an Bruttowertschöpfung auf 136 Milliarden Euro.

Gesundheits- und Sozialwesen auf Platz 2 bei Arbeitsunfähigkeit

Der Wirtschaftszweig "Gesundheits- und Sozialwesen" liegt bei den Arbeitsunfähigkeiten (AU) laut Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) mit zwölf Prozent Mitgliedsjahren in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gleich hinter "Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kfz" mit 13,9 Prozent Mitgliedsjahren.

Für die Berechnung der GKV-Mitgliedsjahre werden für eine Person, die ein halbes Jahr krankenversichert war (zum Beispiel im Rahmen von Saisonarbeit), 0,5 GKV-Mitgliedsjahre angesetzt.

Termin- und Leistungsdruck in Zeiten der Digitalisierung

Mit der steigenden Digitalisierung nimmt auch der Termin- oder Leistungsdruck zu, stellt der BMAS-Bericht fest. Beschäftigte ohne Einführung von Software und Technologien (42 Prozent) sind demzufolge am seltensten diesem Druck ausgesetzt, während Erwerbstätige, bei denen beides eingeführt wurde, dies am häufigsten sind (57 Prozent).

Außerdem gab es dem BMAS-Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" zufolge - im Vergleich zum Beginn des Berichtszeitraums 2014 - im Jahr 2017 mit 165.638 insgesamt 2,2 Prozent weniger Rentenzugänge wegen verminderter Erwerbsfähigkeit.

 

16772881669955166995116699521677289 1677290 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare