Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)

186 Zahnmedizinstudenten haben kein Abitur

Fehlende (Fach-)Hochschulreife kann in Deutschland seit rund zehn Jahren durch Berufserfahrung ausgeglichen werden. Diese Möglichkeit nutzen derzeit ungefähr 60.000 Studenten - davon 186 in der Zahnmedizin, meldet das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Üben am Phantomkopf in den vorklinischen Semestern. Adobe Stock_hdesert

Laut CHE studierten 2017 insgesamt 825 Frauen und Männer ohne (Fach-)Abi Humanmedizin oder Zahnmedizin. 639 Studenten in der Humanmedizin und 186 in der Zahnmedizin, wie Dr. Sigrun Nickel, Leiterin Hochschulforschung beim CHE, auf Anfrage berichtet.

Centrum für Hochschulentwicklung

Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen ohne Abitur studiert. Auf diesem ungewöhnlichen Weg ist auch der Zugang zur Medizin oder Zahnmedizin möglich. Das schaffen aber nicht viele.

mehr
Ein Medizinstudium ohne formale Hochschulreife hatten in dem Jahr 171 Studenten begonnen: 125 schrieben sich für Humanmedizin ein, 46 für Zahnmedizin. Die Zahlen ließen einen leichten Aufwärtstrend zu erkennen, da es 2012 nur 112 Erstsemester ohne Abitur gegeben habe, hieß es vom CHE.

 

 

11,5 Prozent aller Studenten ohne Abitur waren 2017 im Fachbereich Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften eingeschrieben, davon wiederum 10,18 Prozent konkret in Humanmedizin und Zahnmedizin. | CHE Centrum für Hochschulentwicklung

 

 

Aber nur wenige schließen ab ...

Doch nur wenige dieser Studenten schließen es auch erfolgreich ab. Dies zeigt eine CHE-Studie aus dem vergangenen Jahr: Im Fach Humanmedizin wurden 2014 nur 25 Absolventen gezählt, 2015 waren es 27, 2016 35 und 2017 ganze 29.

2017 studierten so viele Menschen ohne Abitur wie noch nie an einer deutschen Hochschule. Mit derzeit rund 60.000 Personen hat sich ihre Zahl in den vergangenen zehn Jahren laut CHE vervierfacht. Auch bei den Studienanfängern ohne Abi sei die Tendenz steigend. Derzeit liege deren Anteil an allen Studienanfängern in Deutschland bei 2,9 Prozent, was rund 14.600 Personen und damit ebenfalls einem neuen Höchststand entspricht.

"Immer mehr Menschen zum lebenslangen Lernen bereit"

"Es war richtig und wichtig, den Campus auch für Studieninteressierte ohne formale Hochschulreife zu öffnen", bilanziert CHE-Geschäftsführer Frank Ziegele den erneuten Rekordwert. "Immer mehr Menschen sind zum lebenslangen Lernen bereit, dafür muss es flexible Wege geben."

Hierfür sprächen auch die bemerkenswert gestiegenen Absolventenzahlen. Waren es 2007 nur knapp 1.900 Personen, die ohne Abitur oder Fachhochschulreife einen Studienabschluss erwarben, ist deren Zahl nun ebenfalls um den vierfachen Wert auf 8.100 angewachsen. "Die konstant steigenden Zahlen von Absolventinnen und Absolventen sind ein Indiz dafür, dass die oft zitierte Studierfähigkeit nicht allein vom Abiturzeugnis abhängt", bewertet Nickel diese Entwicklung.

Auf der Ebene der Bundesländer zeigen sich unterschiedliche Entwicklungen. Beim Anteil der Studienanfänger ohne Abitur oder Fachhochschulreife nehmen Hamburg mit 5 Prozent, Bremen mit 4,5 Prozent und Nordrhein-Westfalen mit 4 Prozent die Spitzenpositionen ein. Schlusslicht ist das Saarland, das als einziges Bundesland mit 0,5 eine Quote von unter einem Prozent aufweist.

15045781503375150337615033771504082 1504579 1503380
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare