Repräsentative Befragung

Ärzte bangen um ihre Einnahmen beim Praxisverkauf

Nur etwa jeder siebte Selbständige glaubt, dass sich der Wert seiner Firma im Laufe der Zeit verringert hat. Unter Medizinern sagt das dagegen mehr als jeder Zweite, ergab eine Befragung durch die Quirin-Bank und YouGov Deutschland.

62 Prozent der befragten Selbstständigen und Freiberufler sorgen sich um ihre finanzielle Absicherung im Alter. Quirin Privatbank AG / Screenshot zm_mth

Befragt wurden im März und April 2019 1.008 Selbständige und Freiberufler, darunter niedergelassene Ärzte mit eigener Praxis. Danach zeigte sich "eindeutig, dass Selbständige und Freiberufler aus Leidenschaft und Begeisterung tun, was sie tun", heißt es in der Pressemitteilung über die Untersuchung. Neun von zehn Selbständigen würden sich demzufolge auch heute sofort wieder selbständig machen. Und das, obwohl sich der Großteil (62 %) von ihnen erheblich um die eigene finanzielle Absicherung im Alter sorge. Besonders stark sei diese Sorge bei den selbständigen Frauen ausgeprägt.

Mediziner sehen Wert ihrer Praxen schwinden

Allen Teilnehmern wurde erklärt, dass sich die Erwartungen an den Verkaufspreis eines Unternehmens im Laufe der Zeit ändern könnten. Danach bekamen sie die Frage gestellt: "Welche der folgenden Aussagen trifft auf Sie zu: Meine Verkaufspreis-Vorstellungen

  • haben sich im Laufe der Zeit erhöht
  • haben sich im Laufe der Zeit nicht verändert
  • haben sich im Laufe der Zeit verringert
  • Weiß nicht/keine Angabe"

Links das Ergebnis für alle befragten Selbstständigen und Freiberufler, rechts das für die Mediziner unter ihnen | Quirin Privatbank AG / Screenshot zm_mth

53 Prozent der Ärzte gaben an, dass sich ihre Verkaufspreis-Vorstellungen im Laufe der Zeit verringert hätten.

Mediziner wollen sich weit eher helfen lassen

Auf fremden Rat in Finanzfragen wollen Ärzte deutlich häufiger setzen als Selbständige insgesamt. Zu Banken haben sie dabei sogar ein doppelt so hohes Zutrauen.

Die roten Balken zeigen die Antworten aller befragten Selbständigen und Freiberufler, die blauen die der Mediziner | Quirin Privatbank AG / Screenshot zm_mth

63 Prozent der Ärzte lassen sich von Steuerberatern unterstützen, aber nur 43 Prozent der Befragten insgesamt. Den Rat von Banken suchen 45 Prozent der Mediziner, doch nur 26 Prozent der von YouGov befragten Selbständigen und Freiberufler.

21892082185395218539621853972189209 2189210 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare