Frühkindliche Karies

Ministerium stimmt Früherkennungsuntersuchungen zu

Nun ist es offiziell: Durch die Zustimmung des Gesundheitsministeriums gelten bereits ab 1. Juli dieses Jahres neue zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen für Kleinkinder zwischen dem 6. und dem 33. Lebensmonat.

Die neuen zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen sollen helfen, frühkindliche Karies zu vermeiden. Adobe Stock_noombluesman

Konkret geht es um drei Früherkennungsuntersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten für die jüngsten Patienten.

zm-Ausgabe vom 16. Juni wird über Ausgestaltung der Leistungen im BEMA informieren

Sowohl bei der fachlichen Ausgestaltung der Leistungen als auch bei der Vergütung der neuen Gebührenpositionen für Vertragszahnärzte konnte bereits eine Einigung zwischen Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und dem GKV-Spitzenverband erzielt werden. Die zm-Ausgabe 12/2019 wird über die Ausgestaltung der Leistungen im BEMA informieren.

Hintergrund: Das Verfahrensprozedere

Im Januar hatte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) eine entsprechende Richtlinie zur zahnärztlichen Früherkennung beschlossen. Die KZBV hatte für diesen Beschluss zuvor die Umsetzung des Versorgungskonzeptes der Zahnärzteschaft zur zahnmedizinischen Frühprävention bei Kleinkindern im G-BA maßgeblich vorangetrieben. Das anschließende Verfahren im Bewertungsausschuss diente der konkreten Ausgestaltung der Untersuchungen im Einheitlichen Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen (BEMA). Es gewährleistet, dass die Vertragszahnärzteschaft die neuen GKV-Leistungen ab 1. Juli wirtschaftlich erbringen kann. Die Zustimmung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) erfolgte am 21. Mai 2019.

Anspruch auf Fluoridlack zweimal im Kalenderhalbjahr

Zu den erstattungsfähigen und abrechenbaren Leistungen zählen unter anderem eine eingehende Untersuchung des Kindes, die Beratung der Eltern und eine Anleitung zum täglichen Zähneputzen beim Kleinkind. Zusätzlich haben die Kinder zweimal im Kalenderhalbjahr einen Anspruch auf eine Zahnschmelzhärtung durch das Auftragen von Fluoridlack in der Praxis.

Ziel: Vermeidung von "Nuckelflaschenkaries"

Mit den neuen Leistungen werden erstmals Kinder unter drei Jahren in das umfassende zahnärztliche Präventionsangebot einbezogen. Die drei zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen sollen insbesondere das Auftreten frühkindlicher Karies – den sogenannten „Nuckelflaschenkaries“– vermeiden.

Interview mit Dr. Wolfgang Eßer zur Neufassung der FU-Richtlinie

Seit 2014 hat die KZBV dafür gekämpft, jetzt hat der Gemeinsame Bundesausschuss sie endlich beschlossen: Drei neue Früherkennungsuntersuchungen für Kleinkinder!

mehr

KZBV und GKV-Spitzenverband haben sich bei den zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen für Kleinkinder auf die fachliche Ausgestaltung und die Vergütung der neuen Leistungen geeinigt.

mehr

18909151878034187803018780311888883 1888884 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare