Mit und ohne Fluorid

Öko-Test untersucht 66 Kinderzahnpasten

Öko-Test hat 47 Kinderzahnpasten für Milchzähne und 19 Juniorzahnpasten für die ersten Jahre nach dem Zahnwechsel getestet – 14 fielen durch.

Für Kinder werden 38 Zahnpasten empfohlen. Elf für Milchzähne und drei Juniorzahnpasten fallen mit "mangelhaft" oder "ungenügend" durch. Adobe Stock_Alextype

Bei den Kinderzahnpasten für Milchzähne legten die Öko-Tester großen Wert darauf, dass die Angaben zu Dosierung und Anwendung den Empfehlungen von Zahn- und Kinderärzten entsprechen. Gekauft wurden die Produkte im Oktober und November 2018. Des Weiteren nahmen sich die Tester möglicher Giftstoffe wie schleimhautreizender Schaumbildner oder giftiger Schwermetalle an. 

Zum Thema Fluorid verkündete die Öko-Test-Redaktion salomonisch: "Solange sich die Experten nicht auf eine einheitliche Linie einigen, akzeptiert Öko-Test beide Varianten. Sowohl Kinderzahncremes mit als auch die ohne Fluorid können 'sehr gut' abschneiden. Allerdings verlangen wir in beiden Fällen eindeutige Verpackungsangaben, die sicherstellen, dass Eltern ihre Kinder nicht über- oder unterversorgen. Hersteller fluoridfreier Kinderzahncremes müssen deshalb unbedingt darauf hinweisen, dass Fluorid auf anderem Weg dem Kind zugeführt werden muss. Von fluoridhaltigen Kinderzahncremes verlangen wir im Gegenzug eine Warnung, zusätzliches Fluorid nicht ohne ärztlichen Rat zu geben." Nur so sei sichergestellt, dass Kinder nicht mit Fluorid über- oder unterversorgt werden. Leider fehlen solche Angaben auf rund der Hälfte aller Kinderzahncremes."

Das Testergebnis in Kürze

Für Kinder gibt es etliche "sehr gute" und "gute" Zahnpasten. 38 Produkte werden empfohlen. Elf Kinderzahnpasten für Milchzähne und drei Juniorzahnpasten fallen mit "mangelhaft" oder "ungenügend" durch.

Kinderzahncremes

"Sehr gut" erhielten:

  • Bevola Dental Kids Zahngel
  • Bobini Kinderzahncreme
  • Budnident Zahnputzgel mit Fluorid Kids Erdbeer-Minz-Aroma
  • Dentalux Zahngel for Kids Bubblegum
  • Dentalux Zahngel for Kids Erdbeere
  • Dontodent Kids Mildes Zahngel Erdbeergeschmack
  • Eurodont Baby-Zahncreme mit Calcium Banane
  • Eurodont Milchzahncreme mit Calcium Bubble-Gum
  • Friscodent Kids Zahncreme lustige Himbeere
  • Nenedent Erstes Zähnchen Baby-Zahncreme mit Fingerling
  • Nenedent Kinderzahncreme homöopathieverträglich mit Fluorid
  • Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid Himbeer-Erdbeer
  • Odol-Med 3 Milchzahn
  • Prokudent Kids Zahngel Erdbeergeschmack
  • Putzi Die Zahncreme für Kinder Calcium
  • Putzi Die Zahncreme für Kinder Erdbeergeschmack
  • Sensident Kids Zahncreme Himbeergeschmack
  • Tabaluga Zahngel für Kinder mit Fluorid Erdbeergeschmac

"Mangelhaft" waren:

  • Jack n‘ Jill Natural Toothpaste Banana Calendula
  • Jack n‘ Jill Natural Toothpaste Flavor Free
  • Oral-B Pro-Expert Stages Fruchtgeschmack
  • Oral-B Pro-Expert Stages Kaugummigeschmack

 "Ungenügend" ging an:

  • Attitude Little Ones Toothpaste Fluoride-Free Strawberry
  • Fuchs Junior
  • Pure Beginnings Berry Toothpaste Fluoride Free
  • Pure Beginnings Vanilla Mint Toothpaste Fluoride Free
  • Signal Kids Meine Freundin Conni Erdbeergeschmack
  • Zendium Kids 1-6

Zertifizierte Naturkosmetik

"Sehr gut" erhielten:

  • Logodent Fresh Kids Bio-Minz Zahngel
  • Logodent Happy Kids Erdbeer-Zahngel

"Mangelhaft" bekamen:

  • Urtekram Children‘s Toothpaste Original

Juniorzahncremes

"Sehr gut" bewertet wurden:

  • Bevola Dental Junior Zahngel Minz-Geschmack
  • Budnident Zahnputzgel mit Fluorid Junior Pfefferminz-Aroma
  • Dentalux Zahngel for Kids Minze Junior
  • Dontodent Junior Zahncreme Minz-Geschmack
  • El-Ce Med Cool Fresh Zahncreme Bubblegum Aroma
  • Elmex Junior
  • Eurodont Junior Zahngel mit Calcium Milde Minze
  • Friscodent Junior Zahngel coole Minze
  • Gum Junior Zahngel Tutti Frutti
  • Odol-Med 3 Juniorzahn
  • Prokudent Junior Zahncreme Minzgeschmack
  • Sensident Einhorn-Glitzer Zahncreme Erdbeergeschmack
  • Theramed Junior Fluorid-Zahncreme Erdbeer-Geschmack
  • Today Dent Junior Kariesschutz

Mit "Mangelhaft" schnitten ab:

  • Colgate Kariesschutz-Zahnpasta Minions Minzgeschmack
  • Odol-Med 3 Cool Kids
  • Signal Pokémon Milde Minze

Problemstoffe

Häufigste Kritikpunkte bei den mit mangelhaft oder ungenügend bewerteten Produkten waren PEG (Polyethylenglycol)/PEG-Derivate und Natriumlaurylsulfat. Sie dienen als Tenside und sollen die Zahnpasta im Mund richtig aufschäumen lassen. PEG/PEG-Derivate können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen, Natriumlaurylsulfat gilt als hautreizend.

Giftiges Cadmium steckt in der Kinderzahncreme von "Bio-Spectra"; die zwei Cremes von "Pure Beginnings" enthalten Blei und Aluminium, eine davon zusätzlich Antimon. Die genannten Schwer- und Halbmetalle können aus mineralischen Putzteilchen wie Kaolin, Calciumcarbonat und Kieselgel stammen. Blei ist nervenschädigend, Cadmium krebserzeugend, Antimon wirkt giftig, wenn es in die Blutbahn gelangt. Aus gutem Grund sind diese Stoffe in Kosmetika verboten.

Allerdings tolerieren die Behörden kleine Spuren dieser Problemstoffe in Kosmetika mit mineralischen Bestandteilen, in denen sie von Natur aus vorkommen. In den von Öko-Test kritisierten Produkten liegen die gemessenen Gehalte leicht über den Mengen, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) als technisch unvermeidbare Spuren ansieht. Aluminium reichert sich im Körper an und gilt als schädlich für das Nervensystem und die Fruchtbarkeit. In den Produkten von "Pure Beginnings" steckt so viel, dass die wöchentliche Aufnahmemenge, die die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) als tolerierbar erachtet, weit überschritten ist.

In der "Zendium Kids 1-6" steckt Zinkgluconat, es wirkt antibakteriell. Doch Kinder sollten keine Zahnpasten mit Zink bekommen, urteilt auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Ein Zuviel an Zink könne schaden, der Bedarf sei über Lebensmittel ausreichend

Wie viel Fluorid?

Derzeit folgten noch viele Hersteller der Leitlinie "Fluoridierungsmaßnahmen zur Kariesprophylaxe" aus dem Jahr 2013, schreibt Öko-Test. Diese empfiehlt Produkte mit 500 ppm (Milligramm pro Kilogramm), wenn gleichzeitig Kost mit fluoridiertem Salz auf dem Speiseplan steht. Bis zum zweiten Geburtstag sollten demnach Kinder einmal täglich einen dünnen Film auf die Zahnbürste bekommen und nach dem Zahnwechsel zweimal täglich eine erbsengroße Menge – das sei auch die aktuelle Bewertungsgrundlage der Testzeitschrift. Seit September 2018 sprächen sich die zahnärztlichen Fachgesellschaften aber für Kinderzahnpasten mit mehr Fluorid aus. Ihre Empfehlung würde sich vermutlich auch in einer neuen Leitlinie niederschlagen, mit der frühestens Ende 2019 zu rechnen ist. Viele Hersteller seien aber schon jetzt dabei, ihre Kinderzahncremes entsprechend zu verändern, heißt es in dem Beitrag.

Die zahnärztliche Meinung: Kinderzahncremes sollen künftig 1.000 ppm statt 500 ppm Fluorid enthalten und dann auch häufiger zum Einsatz kommen: bis zum zweiten Geburtstag zweimal täglich in reiskorngroßer Menge und danach zweimal täglich in erbsengroßer Menge. "Ein kariesvorbeugender Effekt lässt sich nur für Zahnpasten mit 1.000 ppm und mehr belegen", sagt  Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Witten/Herdecke.

Die Haltung der Kinderärzte: Sie favorisieren vorerst Fluorid in Tablettenform: 0,25 Milligramm pro Tag in den ersten beiden Lebensjahren und 0,5 Milligramm pro Tag im Alter von zwei bis vier Jahren, wenn keine fluoridhaltige Zahnpasta im Einsatz ist. Da Fluorid in einigen Mineralwässern und manchen Lebensmitteln enthalten ist, sollte ein Gespräch mit dem Arzt oder Zahnarzt vorausgehen.

16061671586962158695115869521606168 1606169 1586955
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare