GKV-Spitzenverband

Rund 8 Milliarden Euro für Hilfs- und Pflegehilfsmittel

Gesetzlich Versicherte erhielten 2018 Hilfs- und Pflegehilfsmittel in Höhe von 8,07 Milliarden Euro, meldet der GKV-Spitzenverband. Zum Vergleich: Die GKV-Kosten für zahnärztliche Behandlungen betrugen in dem Jahr insgesamt 14,1 Milliarden Euro inklusive Zahnersatz.

Das aktualisierte Hilfs- und Pflegehilfsmittelverzeichnis schreibt vor, dass Rollatoren ein Eigengewicht von zehn Kilogramm nicht mehr überschreiten dürfen. Adobe Stock_klick61

Zu diesen Hilfs- und Pflegehilfsmitteln gehören Bandagen, Hörgeräte, Inkontinenzprodukte, Rollstühle, Kompressionsstrümpfe, Prothesen, Insulinpumpen, Blindenführhunde und Applikationshilfen zur Verabreichung von Arzneimitteln.

Zum Vergleich: Für die zahnärztliche Versorgung inklusive Zahnersatz wurden 2017 laut Verband der Ersatzkassen (vdek) 14,1 Milliarden Euro ausgegeben - das sind 6,1 Prozent der gesamten Leistungsausgaben von 217,8 Milliarden Euro.

GKV-Kosten für zahnärztliche Behandlungen 2017

Für den einzelnen GKV-Versicherten gab es zwischen 2012 und 2017 einen Zuwachs von genau 25 Euro bei zahnärztlichen Behandlungen ohne Zahnersatz, bei reinem Zahnersatz von 1,50 Euro, meldet der vdek.

mehr

32.500 Produkte in 2.600 Arten und 41 Gruppen

Im Zeitraum von Juli 2015 bis Dezember 2018 wurden die 41 Produktgruppen des Hilfs- und Pflegehilfsmittelverzeichnisses überarbeitet, fortgeschrieben und aktualisiert. Das Hilfsmittelverzeichnis umfasst jetzt 32.500 Produkte in etwa 2.600 Produktarten.

Beispiele aus dem Hilfs- und Pflegehilfsmittelverzeichnis

  • Mit dem motorbetriebenen und computergesteuerten Exo-Skelett können Querschnittsgelähmte aufstehen, sich hinsetzen, stehen und gehen.
  • Mechatronische Fußpassteile und Kniegelenke verhelfen Versicherten sicherer zu gehen, senken das Sturzrisiko und erhöhen die Bewegungsmöglichkeiten.
  • Mit myoelektrisch gesteuerten Armprothesen, die mithilfe von elektrischer Energie angetrieben werden und die noch vorhanden Muskelspannungen des Armstumpfes verstärken, können Nutzer besser greifen und Gegenstände halten.
  • Das Eigengewicht von Rollatoren darf 10 Kilogramm nicht mehr überschreiten; damit wird die alltägliche Benutzung leichter. Zu mehr Sicherheit tragen darüber hinaus Ankipphilfen, anatomische Handgriffe sowie allseitige Reflektoren bei.
  • Die Neuregelung bei der Versorgung mit Elektromobilen schreibt vor, dass der individuelle Nutzungsumfang des Versicherten zuvor ermittelt wird; so kann etwa berücksichtigt werden, ob das Elektromobil auch im öffentlichen Nahverkehr genutzt werden soll.

Quelle: GKV-SV

21946752185395218539621853972194676 2181287 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare