Umfrage

VmF: "39 Prozent der ZFA verdienen unter Tarif!"

Bei 40 Prozent der ZFA orientiert sich das Gehalt am Tarif oder liegt darüber. 39 Prozent verdienen unter Tarif, und 21 Prozent erhalten den Mindestlohn oder weniger. Zu dem Ergebnis kommt eine Umfrage des Verbandes medizinischer Fachberufe (VmF).

Insgesamt 3.075 ZFA beteiligten sich nach Aussage des VmF an der Online-Gehaltsumfrage. Gstudio Group-Fotolia

VmF

Der VmF hatte die Gehaltsumfrage vom 3. bis 29. Mai auf seiner Website online geschaltet. Insgesamt 3.075 ZFA hatten sich nach Aussage des Verbandes daran beteiligt, darunter 928 Zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen (ZMP), Zahnmedizinische Verwaltungsassistentinnen (ZMV),  Zahnmedizinische Fachassistentinnen (ZMF) beziehungsweise Dentalhygienikerinnen (DH).

ZFA ohne Aufstiegsfortbildung

Werden nur die ZFA ohne Aufstiegsfortbildung betrachtet, gaben laut VmF 23 Prozent an, dass sie den Mindestlohn erhalten und drei Prozent sogar weniger. 38 Prozent erklärten, sie werden unter Tarif bezahlt. 19 Prozent erhalten eine Vergütung, die entweder an den Tarifvertrag gebunden ist oder bei der sich der Arbeitgeber am Tarifvertrag orientiert. 17 Prozent erhalten mehr als im Tarifvertrag steht.

Bei den Teilnehmerinnen mit abgeschlossener Qualifizierung (ZMP, ZMV, ZMF, DH) gaben neun Prozent an, den Mindestlohn beziehungsweise weniger zu erhalten, 41 Prozent ordneten sich als untertariflich bezahlt ein, 19 Prozent als tariforientiert und 31 Prozent als übertariflich.

VmF-Präsidentin Carmen Gandila: "Bei den Medizinischen Fachangestellten (MFA) zahlen rund 67 Prozent der Arbeitgeber nach Tarif und darüber. Für uns ist das ein entscheidender Grund für den deutlich stärkeren Fachkräftemangel bei ZFA als bei MFA. Zugleich sind wir sicher, dass ein bundesweiter Tarifvertrag auch unter den Arbeitgebern Anerkennung finden würde." Das belegen aus ihrer Sicht die Kammerbereiche mit Tarifvertrag: "In Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland ist der Tarifvertrag nicht allgemeinverbindlich, trotzdem gaben wesentlich mehr - nämlich 58 Prozent - der an der Umfrage beteiligten ZFA an, dass sie entweder nach Tarif (42 Prozent) oder übertariflich (16 Prozent) bezahlt werden. Bei den ZFA mit höherer Qualifikation waren es sogar 61 Prozent."

Der VmF setzt sich für einen einheitlichen Tarifvertrag ein. Derzeit existiert eine vereinbarte Tarifempfehlung nur in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland.

Die Bundesagentur für Arbeit hat in ihrem aktuellen Entgeltatlas ebenfalls dargestellt, wie viel ZMV im Mittel brutto verdienen.





16689401648021164801516480161668941 1668942 1648019
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen