Studie

Vorabboni als Fitness-Motivation

Um Mitarbeiter für Fitness zu gewinnen, wirken offenbar vorab bezahlte Erfolgshonorare. Die Angst, dass diese wieder einkassiert werden, motiviert mehr als die reine Aussicht auf Belohnung.

Das Team um Dr. Mitesh Patel von der University of Pennsylvania untersuchte mit der US- Studie, wie sich finanzielle Anreize auf übergewichtige oder adipöse Erwachsene darauf auswirken, sich mehr zu bewegen. Ergebnis: Motivation, die auf Belohnung darauf setzt, wenn man ein bestimmtes Ziel erreicht hat, ist nicht der beste Weg, um Mitarbeiter für Präventionsprogramme zu begeistern.

Laufen ...

Insgesamt hatten 281 Angestellte (mittleres Alter: 39,7 Jahre, mittlerer BMI: 33,2 ) der Uni als Probanden an der Studie teilgenommen. Über 26 Wochen sollten sie jeden Tag mindestens 7.000 Schritte gehen. Für die reine Teilnahme erhielten alle Probanden 25 US-Dollar, wenn sie erfolgreich bis zum Schluss der Studie dabei blieben, noch einmal 75 Dollar als Prämie.

Im einzelnen wurden für die Studie vier Guppen gebildet: In Gruppe 1 konnten die Teilnehmer jeden Tag, an dem sie die 7.000 Schritte schafften, 1,40 Dollar hinzuverdienen („Plusgruppe); die der Gruppe 2 durften ein Los ziehen, mit dem sie zwischen 5 und 50 Dollar gewinnen konnten ("Lotteriegruppe“); die der dritten Gruppe erhielten eine monatliche Vorauszahlung von 42 Dollar, mussten aber wieder 1,40 Dollar davon abgeben, wenn sie die 7.000 Schritte nicht schafften („Minusgruppe“). Prinzipiell leer gingen die Teilnehmer der Kontrollgruppe aus: Sie erhielten gar keine Anreize für die 7.000 Schritte.

... um kein Minus zu machen

Ergebnis: Am besten schnitt die Gruppe ab, bei denen die 1,40 Dollar als Verlust wieder abgezogen wurden, dort wurde im Schnitt an 45 Prozent der Studientage das gesetzte Ziel von 7.000 Schritten erreicht. Zum Vergleich: die „Lotteriegruppe“ schaffte 36 Prozent, die „Plusgruppe“ 35 Prozent, die Kontrollgruppe ohne finanzielle Anreize kam auf 30 Prozent.

Zwar ließ die Bewegungsmotivation sukzessive bei allen Gruppen nach, so dass sich die Ergebnisse der unterschiedlichen Gruppen mehr und mehr anglichen. Dennoch schlossen die Wissenschaftler daraus, dass nicht jeder finanzielle Anreiz auch motivierend wirkt.

16876901669955166995116699521687691 1687692 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare