Nachrichten


Die Nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAID) Diclofenac und Ibuprofen erhöhen das Risiko von kardiovaskulären Ereignissen. Das ergab eine Meta-Studie aus Oxford mit 350.000 Patienten.

mehr

Zehn Monate nach Bekanntwerden des Transplantationsskandals in Deutschland gibt die Bundesregierung Entwarnung.

mehr

In einer an die EU-Kommission gerichteten Erklärung machen Wissenschaftler aus zahlreichen Nationen auf die Risiken sogenannter Endokriner Disruptoren (ED) aufmerksam.

mehr

Mit großer Mehrheit haben sich die Ärzte am Mittwoch auf dem 116. Deutschen Ärztetag in Hannover für einen Umbau der gesetzlichen Krankenversicherung ausgesprochen. Kommen jetzt Pauschalbeträge?

mehr

In vielen Bundesländern gehen die Apothekerkammern gegen Bonus- und Gutscheinmodelle von Apothekern vor. easyApotheke fordert ein Ende des Gezerres und eine eindeutige gesetzliche Klärung.

mehr

Die DAK-Gesundheit steht als drittgrößte Kasse im Visier des Versicherungsamtes. Vertreter des Partners HanseMerkur sollen überhöhte Prämien bekommen. Die DAK dementiert, HanseMerkur spricht von "Werbeaufwand".

mehr

Jugendliche in Deutschland riskieren mit süchtig machenden Stoffen und Spielen massenhaft ihre Gesundheit und Lebenschancen, zeigt der aktuelle Drogenbericht der Bundesregierung.

mehr

Viele Mittelchen und Methoden versprechen heutzutage ein jugendliches, faltenfreies Aussehen. Dies mit mehr oder weniger gutem und oftmals wenig haltbarem Ergebnis. Eine neue Studie belegt, woran das liegt.

mehr

Weil er einer Patientin zu viele Zähne gezogen hatte, soll ein Zahnarzt ins Gefängnis. Seinen Beruf darf er nach Behördenangaben ab sofort nicht mehr ausüben.

mehr

Die "MAZI"-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass zahnärztliche Übertragungsinstrumente mit manueller Aufbereitung standardisierbar und reproduzierbar sind.

mehr