Kammer prüft Praxen

130 Fälle von Berliner Ärzten, die Corona verharmlosen

In einigen Berliner Arztpraxen hängen Schilder mit der Aufschrift „Maske verboten“. Die Berliner Ärztekammer prüft 130 Fälle von Ärzten, die ihren Patienten gegenüber die Gefahr des Coronavirus verharmlosen.

Auch unter Ärzten und Zahnärzten gibt es einige - zum Glück wenige - , die die Gefahr des neuartigen Coronavirus herunterspielen. Adobe Stock_Tobias Seeliger

Seit März 2020, dem Beginn der Corona-Pandemie, wurden diese Fälle der Ärztekammer Berlin (ÄKB) gemeldet. Kammerpräsident Dr. Günther Jonitz sagte jetzt in einem Interview mit Radioeins: „Zum Teil werden im Wartezimmer Zettel verteilt, auf denen Corona verharmlost oder geleugnet wird. PCR-Tests werden infrage gestellt.“ Corona sei, so verkünden die Praxis-Inhaber, nur „mediale Panik“.

Jonitz nannte die Entwicklung dennoch "erschreckend wie furchtbar und beschämend gleichermaßen". „Bei 34.000 Ärzten in Berlin sind 130 Fälle seit März Gott sei Dank nur ein verschwindend kleiner Teil.“ Trotzdem bittet er darum, ähnliche Fälle den Ärztekammern zu melden.

Maskenverbote sind in Praxen nicht erlaubt

Die besagten Berliner Ärzte haben Post von ihrer Ärztekammer erhalten, zunächst geht es um die Bitte einer Stellungnahme. „Wenn der Arzt nur seine Skepsis zum Ausdruck gebracht hat, gibt es eine freundliche Belehrung“, erläutert Jonitz, „wir haben allerdings auch mehrere Fälle an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Berufsrechtlich drohen Bußgelder von bis zu 10.000 Euro.“ 20 Berliner Arztpraxen wurden wegen Patientengefährdung an das Gesundheitsamt gemeldet.

Ein Arzt gefährde damit die Gesundheit nicht nur seiner Patienten - sondern auch seine eigene. Auch dürften Ärzte keine politischen Botschaften aufhängen, hob Jonitz hervor. Die Arztpraxis sei kein Platz für politische Agitation, so Jonitz. So etwas wie Maskenverbote in Praxen seien zudem nicht erlaubt.

Auf die Frage, wie Jonitz auf eine Praxis reagieren würde, in der der geleugnet wird, dass es das Coronavirus gibt, sagt er: „Ich würde als Patient trotzdem Maske tragen – oder die Koffer packen und einen neuen Arzt suchen. Meinung zu verbreiten ist das eine, Lügen verbreiten das andere.“

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

39449373917501391750239175033944938 3944939 3917504
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare