Politik


Vehement prangern Mediziner und Krankenkassen Verträge von Klinik-Chefärzten an: Bonuszahlungen führen zu unnötigen Operationen, meinen sie. Nun sollen falsche Anreize per Gesetz zurückgedrängt werden.

mehr

Die Bundesregierung will den Austausch von KVen und Ärztekammern verbessern, um Verstöße gegen das Arztrecht künftig mit dem Berufsrecht einfacher zu ahnden.

mehr

Österreich will als erstes Land in Europa dem Schönheits- und Magerwahn in Werbefotos gesetzliche Grenzen setzen. Eine Ampelregelung soll zeigen, wenn Bilder stark retuschiert wurden.

mehr

Fast vier Jahre nach dem Beschluss des Bundestags gibt es noch immer nicht mehr Ambulanzen zur Abgabe der Ersatzdroge Diamorphin als in einer vorangegangenen Modellphase.

mehr

Die Zahl der Eingaben beim PKV-Ombudsmann ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. Die meisten Beschwerden kommen von den voll Versicherten.

mehr

366 Tage Politik: Was ist passiert, wer hat was gesagt? Wir haben recherchiert.

mehr

Die KZBV engagiert sich seit langem für eine bessere zahnmedizinischen Betreuung von pflegebedürftigen und alten Menschen. Mit Erfolg! Wir haben ihren stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Wolfgang Eßer befragt.

mehr

3.000 neue Hausärzte sollen künftig in Deutschland arbeiten - vor allem in ländlichen Regionen in Ost und West. Das sieht der G-BA vor.

mehr

Ab 2013 gibt es zusätzliche Leistungen zur besseren zahnmedizinischen Betreuung von Pflegebedürftigen. Darauf haben sich die KZBV und der GKV-Spitzenverband gestern in Berlin geeinigt.

mehr

Die DAK-Gesundheit und Saint-Gobain BKK fusionieren zum 1. Januar 2013. Das hat der Verwaltungsrat jetzt beschlossen.

mehr