Weltzahnärzteverband FDI

Dr. Peter Engel kandidiert als President Elect

Der Präsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Dr. Peter Engel, kandidiert als President Elect für den Weltzahnärzteverband FDI. Die Wahlen finden auf dem Jahreskongress vom 4. bis 8. September 2019 in San Francisco statt.

BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel kandidiert als President Elect für den Weltzahnärzteverband FDI. BZÄK/axentis.de

Die beiden Vizepräsidenten der BZÄK, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich und Prof. Dr. Christoph Benz, haben die Kandidatur Engels in einem Schreiben an alle FDI-Delegierten jetzt bekannt gegeben. Sie verweisen auf Engels 35-jährige Erfahrung als Zahnarzt und Oralchirurg und seine langjährige Expertise in zahlreichen prominenten Ämtern der zahnärztlichen Standespolitik im In- und Ausland.

Als langjähriges Mitglied der FDI habe Engel sein Wissen in zahlreichen FDI Gremien eingebracht, darunter im Komitee für Zahnärztliche Berufsausübung, im Finanz- und Rechnungswesen und als Mitglied des FDI-Rates. Als langjähriger Präsident der BZÄK und mit seiner vielfältigen Erfahrung im internationalen Bereich bringe Engel beste Voraussetzung für eine künftige FDI-Präsidentschaft mit, heißt es in dem Brief.

Sie heben auch Engels ganz persönliche Qualitäten hervor: Er zeichne sich durch genaues Zuhören aus genauso wie für seine Gabe, freien und offenen Diskurs und Ideenaustausch zu unterstützen - sowohl in Teams wie auch in standespolitischen Gremien.

Ab sofort ist Dr. Peter Engel auch auf Twitter online erreichbar: @dr_peterengel #DrEngelFDI19

FDI - Fédération Dentaire Internationale

Der Weltzahnärzteverband FDI mit Sitz in Genf vertritt weltweit mehr als eine Million Zahnärzte aus rund 200 nationalen Zahnärzteorganisationen.

Ziel ist es, den internationalen Austausch von Wissenschaft und Praxis der Zahnheilkunde voranzutreiben und gemeinsame Visionen - auch politisch - zur Mundgesundheit zu entwickeln.

Zu den Aktivitäten zählen Kongresse, nationale wie internationale Kampagnen und Projekte, um die Mundgesundheit zu verbessern. Die FDI setzt sich für die Interessen ihrer Mitgliedsverbände ein und unterstützt diese bei ihren nationalen Bemühungen, das Bewusstsein um die Bedeutung von Mundgesundheit weiter voranzutreiben.

13185341314072131407313140741318535 1317961 1314077
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare