Politik


Immense Fixkosten, hohe Einnahmeausfälle, aber keine Unterstützungsangebote

BZÄK: "Die zahnärztliche Flächenversorgung wird ausbluten!"

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) fordert die Bundesregierung auf, auch die Zahnarztpraxen in der Corona-Krise zu schützen sowie umgehend klare Regelungen beim Kurzarbeitergeld zu definieren.

mehr

SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung

"Schutzschirm" für Zahnärzte ist nur eine Liquiditätshilfe

Die Politik verweigert den Zahnarztpraxen die dringend benötigte Hilfe in der Corona-Krise: Statt eines Rettungsschirms gibt es für sie jetzt lediglich eine Liquiditätshilfe. Die KZBV reagierte schockiert.

mehr

Offene Briefe des FVDZ und des VmF an Spahn und Scholz

Ohne Schutzschirm erodiert die zahnärztliche Versorgung!

Die zahnärztliche Versorgung steht auf dem Spiel, viele Praxismitarbeiter verlieren ihren Job! FVDZ und VmF appellieren an die Politik, den Rettungsschirm wie angekündigt auch über den Zahnärzten aufzuspannen.

mehr

Die KBV übte heute in iener Pressekonferenz deutlich Kritik an der bundesweit geltenden Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften und warnt vor einer Ausweitung auf die Arztpraxen.

mehr

Die von BZÄK, PKV und Beihilfe beschlossene GOZ-Extravergütung in Höhe von 14,23 Euro pro Sitzung gilt auch für GKV-Patienten mit privater Zusatzversicherung. Darauf haben sich BZÄK und PKV-Verband verständigt.

mehr

Kabinett billigt Spahns zweites Corona-Pandemie-Paket

Neue Approbationsordnung wird verschoben, flexible Regeln für Prüfungen

Der Entwurf eines „Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ wurde vom Kabinett gebilligt. Für Zahnärzte enthält das Gesetz zwei wichtige Regelungen.

mehr

Der Sachverständigenrat Gesundheit fordert einen Digitalisierungsschub für das Gesundheitswesen. Die Pandemie zeige fatale Strukturprobleme auf, sagt Prof. Dr. Beate Jochimsen und benennt Lösungsansätze.

mehr

Ich habe den Leserbrief von Kollegin Wenningkamp gelesen und ähnliche Erfahrungen gemacht. Ein erfahrener Zahnarzt soll nicht in der Lage sein, sich sinnvoll bei der Bewältigung der Corona-Krise einzubringen?

mehr

Vernebelt das Aerosol die Sicht auf das RKI oder werden wir im Nebel stehen gelassen? So kann und müssen wir es doch wohl sehen!

mehr

Sehr geehrter Minister Spahn, mit Dankbarkeit und Überzeugung stelle ich mich jeden Tag auf den Balkon und klatsche (…) auch für all diejenigen, die keine Solidarität erfahren, die einfach vergessen werden.

mehr