Vierter Coronaimpfstoff

Johnson & Johnson beantragt Zulassung in der EU

Der Impfstoff von Johnson & Johnson schützt laut ersten Studienergebnissen zu 66 Prozent vor mittleren oder schweren COVID-19-Erkrankungen. Die Zulassung soll im Eilverfahren erfolgen, wenn die Prüfung der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) positiv ausfällt.

Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson unterscheidet sich zu den drei anderen zugelassenen Vakzinen von Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca darin, dass nur eine Injektion nötig ist. Adobe Stock_ vladimirzuev

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) teilte gestern mit, dass der US-Hersteller Johnson & Johnson die Zulassung für sein Vakzin beantragt hat und verspricht eine schnelle Prüfung. Wenn das Gutachten positiv ist, plant die EU-Kommission eine rasche Zulassung.

Gutachten soll bis Mitte März vorliegen

Auch der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) soll laut EMA den Impfstoff nach einem beschleunigten Zeitplan beurteilen. Sie rechnen damit, dass das Komitee bis Mitte März 2021 eine Stellungnahme abgeben wird. Allerdings müssen sich die Daten der Firma zur Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität als umfassend und robust erweisen.

Eine so kurze Zeit für die Bewertung sei nur möglich, weil die EMA bereits einige Daten im sogenannten Rolling-Review-Verfahren vorab geprüft hat. Die Die Arzneimittelbehörde bewertete hierfür Qualitätsdaten und Daten aus Laborstudien, die untersuchten, wie gut der Impfstoff die Produktion von Antikörpern und Immunzellen auslöst. Es wurden auch klinische Sicherheitsdaten zu dem im Impfstoff verwendeten viralen Vektor untersucht.

Nur eine Injektion nötig

Aktuell sind in der EU und in Deutschland die Corona-Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca zugelassen. Das Besondere an dem Vakzin von Johnson & Johnson: Voraussichtlich reicht eine Dosis zur Immunisierung. Alle anderen zugelassenen Impfstoffe müssen zweimal verabreicht werden.

Allerdings ist die Wirksamkeit etwas geringer. Nach Zwischenergebnissen seiner Phase-3-Studie hatte der Hersteller bekannt gegeben, dass der Impfstoff vier Wochen nach Verabreichung einen 66-prozentigen Schutz vor mittleren oder schweren Covid-19- Krankheitsverläufen biete. Die Wirksamkeit gegen schweren Erkrankungen betrug bei allen Erwachsenen ab 18 Jahren nach 28 Tagen 85 Prozent.

Wie wirkt das Vakzin?

Der Impfstoff von Johnson & Johnson bereitet den Körper darauf vor, sich selbst gegen COVID-19 zu verteidigen. Hierfür nutzt das Vakzin ein sogenanntes Adenovirus, das so verändert worden ist, dass das Gen zur Produktion eines sogenannten SARS-CoV-2-Spike-Proteins enthalten ist. Dieses Gen wird in die Körperzellen geschleust, dies es dann wiederum zur Produktion des Spike-Proteins nutzen. So wird die Produktion von Antikörpern angeregt und die Abwehr durch weiße Blutkörperchen aktiviert.

41201384116893411688941168904117502 4120139 4116891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare