Experten kritisieren

Neue EU-Richtlinie: zu viele Schlupflöcher für gefährliche Stoffe

Die neue EU-Richtlinie zu hormonell wirksamen Stoffen ist unzureichend, tadeln Experten: Endokrine Disruptoren, die auch in Zahnbürsten enthalten sind, werden dadurch erst viel zu spät erkannt und aus dem Verkehr gezogen.

Jakub Jirsák

Medienberichten zufolge rügt die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie die Vorschrift, weil es "zu viele Schlupflöcher im Bewertungssystem" gebe, es dauere zu lange ,bis die hormonellen Schadstoffe erkannt und aus dem Verkehr gezogen werden, zu viele gefährliche Substanzen kämen durch.

Auch europäische Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen hatten eine umfassendere Strategie von der EU-Kommission verlangt. 70 von ihnen, darunter BUND und Greenpeace, adressierten ihre Kritik in einem Brief an die Brüsseler Behörde.

Die sogenannten endokrinen Disruptoren stehen im Verdacht, hormonbedingte Krebserkrankungen, Fortpflanzungs- und Fruchtbarkeitsstörungen auszulösen. Sie sind in vielen Alltags- und Kosmetikprodukten enthalten, wie in Plastikfolie oder Zahnbürsten.

Entscheidungen aus Brüssel beeinflussen auch die Arbeit von Zahnärzten. Hier finden Sie die Beiträge über europapolitische Aktivitäten und Forderungen der deutschen sowie europäischen Standesorganisationen - und natürlich Berichtenswertes von unseren Nachbarn.

20817922068333206833420683352079568 2081793 2068338
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare