Bundesverband der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD)

„Nur geringer Nutzen durch die Corona-App“

Die Wirksamkeit der Corona-Warn-App ist laut Dr. Ute Teichert, Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), äußerst gering. Was fehlt, sei die automatische Weiterleitung von Daten an die Gesundheitsämter.

Die Politik habe hingegen entschieden, den Datenschutz über den Pandemieschutz zu stellen, lautet das Fazit von Dr. Ute Teichert, der Vorsitzenden des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD). Das habe man so zu akzeptieren. AdobeStock_AA+W

„Da die Daten der App nicht automatisch an die Gesundheitsämter weitergeleitet werden, ist dieses Instrument in seiner derzeitigen Form für uns keine große Unterstützung bei der schnellen Bekämpfung und Eindämmung von Corona-Ausbrüchen“, sagte Teichert den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (24.9.) In der alltäglichen Arbeit der deutschen Gesundheitsämter spiele de App so gut wie keine Rolle. Nur selten melde sich ein App-Nutzer wegen eines entsprechenden Warnhinweises bei den Gesundheitsämtern. Es bleibe den Nutzern überlassen, ob sie sich nach einem registrierten Kontakt mit einem Infizierten bei den Ämtern meldeten. Ob sie dies auch tatsächlich umsetzen, lasse sich nicht überprüfen.

Die Corona-Warn-App sei ein Erfolg, aktuell 18,4 Millionen Mal heruntergeladen und in sechs, bald in acht Sprachen verfügbar, sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Und benennt ein großes Problem.

mehr
Hilfreich wäre es nach Meinung Teicherts, wenn die App eine Funktion hätte, mit der die Nutzer eine direkte Weitergabe von Warnhinweisen an das Gesundheitsamt zumindest freiwillig zulassen könnten. Damit würden die zuständigen Behörden wesentlich schneller über Infektionsfälle informiert und könnten zügig Maßnahmen ergreifen, um einen Ausbruch einzudämmen, so Teichert. Dies sei ein entscheidender Punkt. Die Politik habe hingegen entschieden, den Datenschutz über den Pandemieschutz zu stellen, das habe man so zu akzeptieren.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

35181403501202350119935012003518141 3518142 3501201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare