Fachtagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“

Qualitätsgesicherte Gesundheitsinformationen für alle

Wie lässt sich seriöses Gesundheitswissen verständlich an den Patienten bringen? Die „Allianz für Gesundheitskompetenz“ hat dazu erstmals eine große Fachtagung durchgeführt – auch unter Beteiligung der Zahnärzte.

Die Tagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“ wurde vom Bundesgesundheitsministerium am 4. Februar in Berlin ausgerichtet – fachlich sehr breit aufgestellt und unter Mitwirkung einer Vielzahl von Experten aus allen Teilen des Gesundheitswesens, darunter auch der BZÄK und KZBV.

Qualität bei Gesundheitsinformationen im Netz

Wie kann man die Fülle an Gesundheitsinformationen im Netz qualitätsgesichert filtern und bewerten? Und welche Rolle spielen Ärzte, Zahnärzte, Gesundheitsberufe und -verbände dabei? Darum ging es in zahlreichen Vorträgen, Paneldiskussionen und Workshops.

Viele Menschen stehen angesichts einer Informationsfülle im Netz vor der Herausforderung, sich im Gesundheitswesen zurechtzufinden. Dabei, so wurde auf der Tagung deutlich, verfügt Studien zufolge jeder Zweite nur über eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz und hat Probleme dabei, Informationen zu finden, zu sichten, zu bewerten und für die eigene Gesundheit zu nutzen. Die Zahlen, die für Deutschland gelten, lassen sich auch in der Tendenz auf Europa übertragen.

Das Ziel: Gesundheitskompetenz der Bevölkerung stärken

Die Allianz für Gesundheitskompetenz, 2017 vom damaligen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe gegründet, hatte sich zum Ziel gemacht, die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung zu stärken. Eingebunden ist eine große Zahl von Fachverbänden und Gesundheitsberufen, darunter auch die BZÄK und der KZBV. Die Partner der Allianz verpflichteten sich mit einer gemeinsamen Erklärung, in ihrem jeweiligen Zuständigkeitsbereich Maßnahmen zur Verbesserung des Gesundheitswissens zu entwickeln und umzusetzen.

2018 wurde (ebenfalls unter der Schirmherrschaft Gröhes) ein Nationaler Aktionsplan veröffentlicht - mit 15 Empfehlungen, um die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung zu fördern. Dieser „Nationale Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ geht auf eine Initiative der beteiligten Wissenschaftler Doris Schaeffer und Ullrich Bauer von der Universität Bielefeld, Klaus Hurrelmann von der Hertie School of Governance sowie Kai Kolpatzik vom AOK-Bundesverband zurück.

Und ein nationales Gesundheitsportal mit geprüften Infos

Ein zentraler Baustein der Initiativen: ein nationales Gesundheitsportal mit qualitätsgesicherten Informationen. Mitte 2020 will das Bundesgesundheitsministerium das lange angekündigte neue nationale Gesundheitsportal jetzt starten. Das hat die parlamentarische Staatssekretärin in BMG, Sabine Weiss, auf der Fachtagung angekündigt. Das Portal soll qualitätsgesicherte und evidenzbasierte Informationen bieten. Gesundheitsinformationen sollen im Netz leichter auffindbar werden und als seriös erkennbar sein.

26851432680155268015626801572685144 2685145 2680158
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare