Zahnärzteschaft Westfalen-Lippe

Zahnarztpraxen als Renditeobjekt: Die Politik muss jetzt handeln!

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung und die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe begrüßen die objektive Berichterstattung des ARD Wirtschaftsmagazins Plusminus über das Thema "Zahnarztpraxen als Renditeobjekte" vom 24. Oktober. Fazit: Die Politik muss zum Schutz der Patienten handeln!

Was bedeutet es für Patienten, wenn hinter Zahnarztpraxen zunehmend Investoren stehen? Dieser Frage ging das Plusminus-Team am 24. Oktober in seiner aktuellen Sendung "Zahnarztpraxen als Rendite" nach. plusminus_ard-mediathek_zm

"Ausländische Kapitalgesellschaften, die an den Finanzmärkten die Beteiligung an Zahnarztpraxen entdeckt haben, stehen jetzt auch in Deutschland in den Startlöchern" schildern KZV und Kammer die Situation, wie sie auch der TV-Beitrag beschreibt.

Die negativen Folgen für die Patienten und für die jungen Zahnärzte, die in diesen Zentren unter strengen Vorgaben zur Gewinnmaximierung arbeiten, sind Kammer und KZV zufolge sehr gut in diesem Beitrag recherchiert und dargestellt: "Der Patient, der seinen Zahnarzt in der Regel seit vielen Jahren kennt und ihm vertraut, soll demnächst in ein klinikähnliches Versorgungszentrum gehen, das mit ständig wechselnden angestellten Zahnärzten im Auftrag einer ausländischen Kapitalgesellschaft Gewinne erwirtschaftet, ohne dass dieses nach außen ersichtlich ist."

"Die Gesundheitspolitik ist hier in der Pflicht!"

"Unsere gewohnte und geschätzte wohnortnahe qualitativ hochwertige Versorgung beim selbstgewählten Zahnarzt unseres Vertrauens droht auf der Strecke zu bleiben", heißt es in der gemeinsamen Mitteilung von Kammer und KZV. "Die Gesundheitspolitik ist hier in der Pflicht zum Schutz der Interessen der Patienten, die Beteiligungsmöglichkeiten ausländischer Kapitalgeber im Bereich der ambulanten zahnmedizinischen Versorgung endlich zu verhindern, bevor Fakten geschaffen sind. "

Plusminus: Inside Investoren-MVZ

"Behandlungsfreiheit, die hatte ich persönlich nicht", sagt ein Zahnarzt, der für ein Investoren-MVZ gearbeitet hat. Erschreckend, was Plusminus in der Sendung "Zahnarztpraxen als Renditeobjekt" zutage fördert.

mehr

18871131878034187803018780311887114 1887115 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare