Internationaler Vergleich

Globaler Gehaltsreport für Mediziner: Deutschlands Ärzte auf Platz 2

Beim Gehälter-Ranking stehen Ärzte in Deutschland im internationalen Vergleich an zweiter Stelle – hinter den USA und vor Großbritannien und Frankreich.

Ärzte in Deutschland haben im vergangenen Jahr in Deutschland im Durchschnitt 148.000 Euro vor Steuern verdient. Im internationalen Vergleich stehen sie damit an 2. Stelle – hinter den USA mit 282.000 Euro und vor Großbritannien (113.000 Euro) und Frankreich (97.000 Euro). Das zeigt der globale Medscape-Gehaltsreport. Die Arzt-Einkommen weiterer Länder wie Spanien, Brasilien und Mexiko liegen deutlich darunter.

Warum verdienen Ärzte in USA so viel mehr als anderswo?

Die Unterschiede bei den Vergütungen für Ärzte haben dem Report nach vielfältige Gründe. Zum Teil sind die Lebenshaltungskosten in den Ländern sehr unterschiedlich. Sie betragen zum Beispiel in Mexiko nur rund 75 Prozent der Kosten in den USA. Eine weitere Rolle spielen die Ausbildungskosten, die Ärzte im Laufe ihrer ersten Berufsjahre wieder erarbeiten müssen. So summieren sich die Gebühren für ein Studium an einer US-amerikanischen Universität auf 35.000 Dollar pro Jahr für Verwaltung und Lehre. An privaten Universitäten muss man sogar mit 50.000 Dollar rechnen.

In Großbritannien ist das Medizinstudium zwar etwas günstiger, aber auch hier müssen die Studierenden mit 11.000 Dollar pro Jahr an staatliche und bis zu 45.000 Dollar an private Hochschulen zahlen. In den übrigen Ländern, die analysiert worden sind, bieten staatliche Ausbildungseinrichtungen ein Medizinstudium an, dessen Kosten 1.000 Dollar pro Jahr nicht übersteigen.

Unterschiede zwischen Ärztinnen und Ärzten sind weiter groß

In den meisten Ländern dauert das Studium mindestens 6 Jahre. Hinzu kommen weitere 5 bis 7 Jahre bis zum Facharzt. Auch diese lange Ausbildungszeit sehen manche als Rechtfertigung für die höheren Einkommen an.

Ein ernüchternder Fakt ist, dass in allen Ländern der Medscape-Analyse Ärztinnen deutlich weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Unter Spezialisten ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen noch gravierender als unter den hausärztlich tätigen Ärzten.

In diesem International Compensation Report 2019 wurden von Medscape die Hauptaussagen der verschiedenen Länderreports zusammengetragen. Für Angestellte: inklusive Boni und Gewinnbeteiligungen aber vor Steuern. Für Selbstständige: nach Abzug der Ausgaben und vor Einkommenssteuer.

21855592185395218539621853972185560 2185561 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare