Verband medizinischer Fachberufe

Tipps zur Prüfungsvorbereitung für ZFA-Azubis

Der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) weist darauf hin, dass an die Ausbildung auch in Pandemiezeiten hohe Ansprüche gestellt werden - und gibt den ZFA-Azubis Tipps zur Prüfungsvorbereitung.

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen hat der VmF für angehende ZFA einige besonders relevante Prüfungsaufgaben und -situationen zusammengefasst. Adobe Stock_Robert Kneschke

 

VmF-Bundesvorstandsmitglied Hannelore König appelliert in dem Zusammenhang auch an das Verantwortungsbewusstsein der Ausbildenden: „Uns erreichen immer wieder Berichte aus Ausbildungsbetrieben, dass Auszubildende verstärkt als Vollzeitkräfte eingesetzt werden, weil die ausgebildeten Kolleginnen wegen fehlender Kinderbetreuung nicht zur Verfügung stehen.“

Um den Azubis die berufliche Handlungsfähigkeit im Ausbildungsberuf zu vermitteln, müsse ihnen aber auch genug Zeit gegeben werden, Lerninhalte aufzuarbeiten, betont König. Das gelte auch für den Fall, dass die Berufsschule keinen Präsenzunterricht anbietet.

Azubis sollten  grundsätzlich nicht im Homeoffice arbeiten

Dabei sollten Auszubildende grundsätzlich nicht im Homeoffice arbeiten. "Für den Ausnahmefall der Pandemie kann das der Ausbildungsbetrieb ermöglichen. Mobiles Arbeiten darf aber keine Dauerlösung sein. Vielmehr muss den Auszubildenden während der Arbeitszeit ausreichend Zeit und Gelegenheit gegeben werden, sich mit den Ausbildungsinhalten zu beschäftigen."

Im Ausbildungsbetrieb sei zudem eine feste Kontaktperson wichtig, die das Führen des Ausbildungsnachweises begleitet. König: "Nur so können wir gemeinsam dafür sorgen, dass es auch morgen gut qualifizierte Fachkräfte gibt, die dazu beitragen, die ambulante Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.“

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen hat der VmF für angehende ZFA hier einige besonders relevante Prüfungsaufgaben und Prüfungssituationen zusammengefasst.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

30343253020171302017230201733034326 3034327 3020174
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare