Zahnmedizin


Karies, Parodontitis und orale Krebserkrankungen können auch existenzbedrohende wirtschaftliche Folgen haben. Eine internationale Forschergruppe hat eine aktuelle Übersichtsarbeit im „The Lancet“ publiziert.

mehr

Italienische Forscher haben verglichen, wie häufig Blutungsereignisse bei Patienten mit Vitamin-K-Antagonisten und mit direkten Antikoagulantien auftreten: Bei einfachen Extraktionen gibt es keine Unterschiede.

mehr

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin

Wie man die Lebensqualität mithilfe der Prothetik steigert

Mitte Juni fand die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin (DGAZ) in Hamburg zur „Prothetischen Versorgung bei Gebrechlichen und Pflegebedürftigen“ statt.

mehr

11. Fränkischer Zahnärztetag 2019

Von der Steinzeit in die Zukunft

Über 450 Teilnehmer kamen zum Fränkischen Zahnärztetag nach Fürth. Unter dem Motto „Von der Steinzeit in die Zukunft“ entwarfen Referenten aus dem In- und Ausland eine realistische Vision von der Zahnmedizin.

mehr

Der Greifswalder Zahnmediziner Prof. Dr. Christian Splieth von der Universitätsmedizin Greifswald ist neuer Präsident der Weltkariesorganisation ORCA (European Organisation for Caries Research).

mehr

US-Studie zu Fehlhaltungen mit Lupenbrillen

Sitzt die Lupenbrille auch richtig?

Ein US-amerikanisches Forscherteam hat herausgefunden, dass Lupenbrillen häufig nicht optimal an den Träger angepasst sind. Dadurch kann es zu Fehlhaltungen kommen.

mehr

Gestern wurde in der Charité Zahnklinik in Berlin zum 25. Mal der Wrigleys Prophylaxe Preis verliehen. Wir stellen die Gewinner und ihre prämierten Projekte vor!

mehr

Fehlendes Fluorid und Gefahren durch zu viel Abrasivstoffe: Die Anwendung von selbst hergestellter Zahnpasta gefährdet die Mundgesundheit, sagen die Wissenschaftler der DGPZM.

mehr

Eine aktuelle US-amerikanische Studie hat festgestellt, dass rund 80 Prozent der von Zahnärzten verordneten Antibiotika-Prophylaxen vor Behandlungen nicht notwendig gewesen wären.

mehr

Neue S3-Leitlinie Bruxismus

"Bruxismus ist keine Krankheit"

Die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT) und die Deutsche Gesellschaft für

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) haben in Berlin die neue S-3 Leitlinie Bruxismus vorgestellt.

mehr