Kleine iranische Studie

Lavendel hilft Kindern gegen Zahnarztangst

Kinder, die Angst vor der Zahnbehandlung haben, sind oft schwer zu beruhigen. Eine kleine Studie zeigt, dass eine Lavendel-Aromatherapie dabei hilft, bei ihnen Stress und Schmerzempfinden signifikant zu senken.

Eine Aromatherapie mit Lavendel kann bei Kindern Ängste und Schmerzen während der Zahnbehandlung reduzieren. Adobe Stock_GIS

Wissenschaftler aus dem Iran haben in einer kleinen randomisierten klinischen Studie untersucht, ob eine Aromatherapie mit Lavendel Kindern Angst und Schmerzen während der Zahnbehandlung nehmen kann.

Methode

Dazu nahmen insgesamt 24 Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren an einer Interventionssitzung und einer Kontrollsitzung teil. Während der Interventionssitzung erhielten sie eine restaurative Zahnbehandlung mit Aromatherapie mit Lavendelöl. Bei der Kontrollsitzung wurde auf die Aromatherapie verzichtet.

Zur Bewertung des Angstniveaus wurden der Cortisol-Spiegel im Speichel und die Pulsfrequenz der Kinder gemessen. Zusätzlich wurde in beiden Sitzungen die Gesichtsbewertungsskala (Face Rating Scale, FRS) verwendet, um die Schmerzen bei der Injektion zu beurteilen.

  • Die Lavendel-Aromatherapie kann den Speichel-Cortisol-Spiegel während einer Zahnbehandlung bei Kindern reduzieren.
  • Sie kann auch die Pulsfrequenz während der Zahnbehandlung bei Kindern senken.
  • Die Lavendel-Aromatherapie scheint die Schmerzwahrnehmung während einer zahnärztlichen Injektion bei Kindern zu reduzieren.

Ergebnisse und Fazit

Der Behandlungseffekt auf Speichelcortisol, Pulsfrequenz und FRS-Score betrug -8,01 ± 0,92 nmol/l, -11,17 ± 1,28 (in Minuten) bzw. -2,00 ± 0,41, was statistisch signifikant war (P < 0,001). Die Lavendel-Aromatherapie eignet sich daher aus Sicht der Autoren, um die Zahnarztangst und die erlebten Schmerzen in der zahnärztlichen Umgebung bei Kindern zu verringern.

Faezeh Ghaderi, Neda Solhjou, The effects of lavender aromatherapy on stress and pain perception in children during dental treatment: A randomized clinical trial, Complementary Therapies in Clinical Practice,
Volume 40, 2020, 101182, ISSN 1744-3881, doi.org/10.1016/j.ctcp.2020.101182

43406244312371431237243123734340083 4340084 4312374
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare