Dampsoft

Fortschritt durch Erfahrung

Dampsoft ist weiter auf Erfolgskurs, wie das Jahrbuch 2022 der KZBV bestätigt, und schickt im Jahr 2023 die neu entwickelte Praxissoftware DS4 ins Rennen. Damit setzt das Familienunternehmen erneut Maßstäbe und unterstreicht seine langjährige Erfolgsgeschichte.

Getreu des eigenen Mottos „Vom Zahnarzt für den Zahnarzt“ holte sich das Unternehmen die Zahnärzteschaft ins Boot, um eine moderne Lösung für die Praxisverwaltung zu entwickeln. Dietmar Hermann, Zahnarzt und Geschäftsführer der DAMPSOFT GmbH, berichtet: „In zahlreichen Interviews und Workshops arbeiteten wir die grundlegenden Anforderungen gemeinsam heraus: Das neue Produkt sollte anpassbar, web- und workflowbasiert sein.“ Die Erfahrung langjähriger Kunden war genauso gefragt wie die Wünsche von Berufsanfängern und Praxisgründern. Das DS4 wird im Praxisalltag getestet und iterativ weiterentwickelt. Die ersten Kunden arbeiten erfolgreich mit dem DS4.

Der Erfolg von Dampsoft ist geprägt von Innovationen und einem starken Fokus auf den Bedürfnissen und Anforderungen von Zahnärzten und deren Teams. Laut Jahrbuch 2022 der KZBV konnte das Unternehmen mit dem DS-Win-Plus den Marktanteil auf 32,62 Prozent im Bereich der elektronischen KCH-Abrechnung erneut ausbauen. Dietmar Hermann ist überzeugt: „Das DS-Win war in der Vergangenheit die erste Wahl für Praxisteams in Deutschland. Trotzdem sollten diese sich bei ihrer Suche nach einer Praxissoftware immer auch das neue DS4 anschauen, welches in den kommenden Jahren die Erfolgsgeschichte von Dampsoft fortschreiben wird.“

Mehr erfahren: dampsoft.de/ds4.

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.