RKI zu SARS-CoV-2-Patiententests

Aufenthalt in Risikogebiet ist kein Kriterium mehr

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat gestern die Kriterien angepasst, nach denen Ärzte entscheiden, welche Patienten auf SARS-CoV-2 getestet werden. Der Aufenthalt in einem Risikogebiet ist kein Kriterium mehr.

Nach wie vor müssen Risikogruppen und medizinisches Personal getestet werden. Der Aufenthalt im Risikogebiet ist ab jetzt allerdings kein Kriterium mehr. Adobe_Stock_Robert Leßmann

Das RKI teilte gestern mit, dass die Kriterien, nach denen Ärzte entscheiden, bei wem ein Test auf SARS-CoV-2 durchzuführen ist, der neuen, sich stark entwickelnden Lage angepasst wurden.

Die Änderungen sollen dabei helfen, die Ressourcen für Tests gezielter einzusetzen, indem Ärzte besser priorisieren können“, sagte RKI-Präsident Prof. Lothar Wieler. Dabei sei die Rückkehr aus einem Risikogebiet kein Kriterium mehr angesichts der sich stark ausbreitenden Viruslage in fast alle Gebiete des Landes. Es mache inzwischen keinen Sinn mehr, in einzelne Gebiete zu unterscheiden.

Folgende Test-Kriterien gelten

Getestet werden sollen Personen mit akuten respiratorischen Symptomen in Zusammenhang mit mindestens einem weiteren dieser Kriterien:

  • Person gehört einer der Risikogruppen an
  • Person hatte Kontakt mit einem Erkrankten (in den letzten 14 Tagen vor dessen Krankheitsausbruch)
  • Person ist im Gesundheitswesen tätig (Pflege, Arztpraxis oder Krankenhaus)
  • Bei schwerer Erkrankung gibt es keine Differenzialdiagnose

Um die Kapazität der Tests während der Pandemie erhöhen zu können, seien auch Schnelltests gefragt, auch wenn diese noch unausgereift sind. Als den schlimmsten Fall beschreibt Wieler angewendete Tests, die falsche Ergebnisse liefern. Langfristig müsse mittels Antikörper-Tests festgestellt werden, wie hoch die Zahl der Personen sei, die Kontakt mit SARS-CoV-2 hatte. Demnächst solle dazu die erste Stichproben-Untersuchung beginnen.

Das Flussschema wurde aktualisiert

Für die Abklärung von Verdachtsfällen und die dafür zu ergreifenden Maßnahmen, stellt das RKI ihr aktualisiertes Flussschema als Merkblatt und Infografik vor.

Derzeit liegt das Durchschnittsalter der an Covid-19 Verstorbenen in Deutschland bei 81 Jahren. Doch Wieler betonte, dass auch junge Menschen schwer erkranken und sterben können.

Ob die von der Bundesregierung auferlegten Maßnahmen, wie die soziale Distanz, Wirkung zeigen, könne noch nicht festgestellt werden. Der RKI-Präsident wies erneut darauf hin, dass man sich erst am Anfang der Pandemie befindet. Deren Ausmaß und Dauer seien nicht klar zu bestimmen und von vielen Faktoren beeinflusst.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

26850442680155268015626801572685045 2684442 2680158
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare