Gesellschaft

Dortmunder Zahnärzte spenden 7.000 Euro

Der Verein Dortmunder Zahnärzte e.V. unterstützt mit einer Spende in Höhe von 7.000 Euro durch Sammlung von Altgold den TVE Dortmund Barop und das Kinderprojekt „TVE macht Schule“.

Dr. Joachim Otto, Vorstand des Vereins Dortmunder Zahnärzte e.V., überreicht den symbolischen Scheck an Andreas Gövert, Vorstand des TVE Dortmund Barop mit den Worten: "Ich möchte mich an der Stelle bei allen Patienten bedanken, die ihr Altgold für dieses tolle Projekt gespendet haben!" dozv

„Wir sind überglücklich, dass der Dortmunder Zahnärzteverein das Projekt „TVE macht Schule“ finanziell unterstützt. Durch diese großzügige Spende können wir unsere Maßnahme aufrechterhalten und Trainer, Fortbildungen und Ausstattungsmaterial finanzieren!“ sagt Andreas Gövert, Vorstand des TVE Dortmund Barop, der den symbolischen Scheck von Dr. Joachim Otto, Vorstand des Vereins Dortmunder Zahnärzte e.V., entgegen nahm.

Das Jugendprojekt „TVE macht Schule - wir bewegen Dortmunds Kinder“ zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche schon in der Schule mit dem Ballsport, insbesondere dem Basketballspiel in Berührung zu bringen. Dazu führen TVE-Trainer Basketball AGs durch, bauen Schulvereinsmannschaften auf oder bringen ihr Know-how ehrenamtlich in den regulären Sportunterricht ein.

Auch außerschulische Maßnahmen wie Feriencamps und das Minifestival sind Bestandteile des Programms. Alles in allem bewegt "TVE macht Schule" über 500 Kinder und Jugendliche an Dortmunder Schulen wöchentlich für mindestens 60 Minuten zusätzlich zum regulären Sportunterricht, aktuell überwiegend im Grundschulbereich.

Der Verein Dortmunder Zahnärzte e.V. wurde 1999 gegründet. Über 200 der gut 400 in Dortmund niedergelassenen Zahnärzte sind dort inzwischen als Mitglieder aktiv. Seit 2003 geht der Erlös der Altgold-Sammelaktion an soziale Einrichtungen für Dortmunder Kinder und Jugendliche. Neben der Förderung sozialer Einrichtungen zählen die kompetente Patienteninformation, der fachliche Informationsaustausch und gemeinsame Fortbildungsmaßnahmen zu den Zielen des Vereins.


16876631669955166995116699521687664 1687665 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare