Stipendien in Zeiten der Pandemie

„Jede dritte Bewerbung hat Erfolg“

Die Betriebswirtin Dr. Mira Maier entwickelte 2011 das Webportal Mystipendium.de mit einem Kommilitonen, nachdem sie für ihre Promotion selbst nach einem Stipendium gesucht hatte. Im Interview erklärt sie, wie die Pandemie auf die Lage auswirkt und warum sie ein Corona-Stipendium aufgelegt hat.

Neben dem Studienkredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und den Corona-Nothilfen der Studienwerke sind Stipendien für Studierende ein möglicher Weg, um Finanzengpässe in Folge der Pandemie zu überbrücken. AdobeStock_ metamorworks

zm: Frau Dr. Maier, wie haben sich Angebot und Nachfrage auf dem Stipendienmarkt durch die Pandemie verändert?
Dr. Mira Maier:
Die Nachfrage ist gestiegen, denn durch die Corona-Krise haben viele Studenten ihren Nebenjob verloren. Um ihr Studium weiterfinanzieren zu können, brauchen sie daher dringend andere Finanzierungsquellen.

Und wie hat sich das Angebot in den vergangenen drei Monaten entwickelt?
Ich habe den Eindruck, dass die Stiftungen ein größeres Bewusstsein für das Thema hatten. Wir haben selbst ein Corona-Stipendienprogramm auf den Weg gebracht.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Studierende, die durch die Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, können ab morgen einen Antrag auf "Überbrückungsgeld" stellen. Bis August werden maximal 500 Euro pro Monat als Zuschuss gezahlt.

mehr

Wie sieht dieses konkret aus?
Wir wollen mit dem Programm Studierende unterstützen, die sich für ihre Mitmenschen in der Corona-Krise einsetzen und deren Engagement bisher wenig sichtbar ist. Was zählt, ist die Wirkung, die Sichtbarkeit und der persönliche Einsatz. Denn Studenten sind besonders von der Corona-Krise getroffen. Viele haben ihre Nebenjobs verloren – umso wichtiger ist dann ein Stipendium. Wer sich zudem für andere einsetzt, dem fehlt viel Zeit für das Studium und die Suche nach einem Nebenjob.

 

Dr. Mira Maier ist Mitgründerin und Geschäftsführerin der Online-Plattform mystipendium.de | privat

Wie unterstützen Sie die Studierenden denn? Mit Geld?
Genau. Ein Stipendiat erhält 6.000 Euro.

Woher stammt das Geld?
Aus unseren eigenen Mitteln.

Wie finanziert sich mystipendium.de?
Wir bieten Stipendiengebern die Option an, ihr Stipendienprogramm gegen Gebühr prominenter und ausführlicher zu bewerben. Dadurch generieren wir Einnahmen.

Auf Ihrer Website schreiben Sie, dass Ihr Portal bereits eigene Stipendien im Gesamtwert von 800.000 Euro vergeben hat und Sie spätestens 2020 die 1-Million-Euro-Marke knacken wollen. Ist das schon gelungen?

Wir sind kurz davor die Marke zu knacken! Ich hoffe, dass schaffen wir bis Ende des Jahres. Das sind Gelder, die wir selbst vergeben. Wir vermitteln darüber hinaus ja auch Stipendien anderer Einrichtungen – da sind wir in einer Größenordnung von Multimillionen.

Wie viele dieser eigenen Corona-Stipendien vergibt mystipendium?
In der aktuellen Ausschreibungsrunde eines – wir vergeben regelmäßig eigene Stipendien.

Wie können sich Interessierte bewerben und welche Vergabekriterien entscheiden über den Zuschlag?
Wahlweise ein kurzer Text von 1.000 Zeichen oder kurzes Video, von maximal einer Minute Länge. Die Auswahlkriterien sind Sichtbarkeit, Wirkung und persönlicher Einsatz.

Worauf sollten (Zahn-)Medizinstudierende, die jetzt auf der Suche nach einem Stipendium sind, unbedingt achten?

1. So früh wie möglich mit der Suche beginnen – viele Stiftungen haben nur eine Deadline im Jahr, wenn diese verstrichen ist, ist die Chance oft vertan.

2. Viele Bewerbungen verschicken. Mehr Bewerbungen = höhere Erfolgschancen.

3. Fehlerfreie, personalisierte Bewerbungen verschicken, die auf die Ziele der Stiftung eingehen.

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland

Medizinstudenten fallen in der Pandemie durchs Raster. Ihre Nebenjobs wurden gestrichen, Kredite führen in die Verschuldung, sagt Philip Plättner von der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland.

mehr

Wie groß ist der durchschnittliche Förderungsbetrag von Stipendien für (Zahn-)Medizinstudierende?

Ich schätze 6.000 Euro.

Wo rangiert der durchschnittliche Förderbeitrag für Mediziner damit im Vergleich zu Stipendien für andere Fachrichtungen?
Für Mediziner ist der Förderbetrag im Vergleich zu anderen Fachrichtungen höher.

Mit welchem Profil sind die Chancen am größten?
Es gibt mehr als 30 Auswahlkriterien, darunter auch der Wohn- und Geburtsort des Bewerbers. Auch für Kandidaten mit schlechteren Noten gibt es Stipendien. Aber natürlich hat man die höchsten Chancen mit guten Noten. Insgesamt hat jede dritte Bewerbung Erfolg.

Die Fragen stellte Marius Gießmann.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

30734783048623304862430486253073479 3073480 3048628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare