Aktuelle Umfrage

Krankenkasse: Warum Versicherte wechseln

Kölner Meinungsforscher haben untersucht, warum GKV-Versicherte ihre Krankenkasse wechseln. Wichtigste Motive: Unzufriedenheit mit dem Service sowie persönlich wahrgenommene Leistungsunterschiede zwischen der eigenen und den anderen Krankenkassen.

Der wichtigste Auslöser für einen möglichen Kassenwechsel sind persönlich wahrgenommene Leistungsunterschiede zwischen der eigenen und den anderen Krankenkassen - inklusive optionale Leistungsbausteine. Eine wichtige Rolle spielt laut Umfrage auch die Unzufriedenheit mit dem Service der eigenen Kasse. Adobe Stock_ Jakub Jirsák

Insgesamt 525 GKV-Versicherte im Alter von 18 und 65 Jahren, die sich in den letzten 12 Monaten aktiv zu einem Kassenwechsel informiert und teils tatsächlich gewechselt hatten, wurden zu ihren Beweggründen und zu ihrem Vorgehen im Wechselprozess befragt. 

Am Anfang wollen sich die meisten nur informieren

Demnach wollten rund 80 Prozent der grundsätzlich wechselaffinen GKV-Versicherten sich zu nächst einmal nur allgemein zu einem möglichen Kassenwechsel informieren. Immerhin ein Drittel davon wechselt dann später auch tatsächlich. Jeder fünfte Wechselbereite hat eine konkrete Intention. Besonders wechselaffin sind vor allem Frauen und Jüngere sowie Versicherte nit mittlerem Einkommens- und Bildungsniveau.

Ein Drittel der Wechselwilligen wechselte später tatsächlich

Der wichtigste Auslöser für einen möglichen Kassenwechsel sind persönlich wahrgenommene Leistungsunterschiede zwischen der eigenen und den anderen Krankenkassen - inklusive optionale Leistungsbausteine. Eine wichtige Rolle spielt laut Umfrage auch die Unzufriedenheit mit dem Service der eigenen Kasse.

Der Anstoß zur Beschäftigung mit einem möglichen Kassenwechsel stammt teils auch aus dem näheren sozialen Umfeld – bei den späteren Wechslern sogar zu 31 Prozent und vermehrt bei den jüngeren GKV-Versicherten.

Das Internet ist die bevorzugte Quelle 

In der Informationsphase spielt das Internet für die wechselbereiten GKV-Versicherten eine große Rolle: Insgesamt steuern gut zwei Drittel (69 Prozent) der späteren Wechsler und fast neun von zehn (87 Prozent) der späteren Nicht-Wechsler während der Informationssuche das Internet an. 

Aber: Die Qualität der Informationen aus den Beratungsgesprächen wird insgesamt deutlich positiver und hilfreicher bewertet als die aus dem Internet.  Verstärkt gesucht werden persönliche Beratungsgespräche von den GKV-Versicherten, die von Beginn an konkrete Wechselabsichten verfolgen.

40 Prozent der späteren „Nicht-Wechsler“ erkennen letztlich keine klaren Vorteile, die für einen Wechsel zu einer anderen Kasse sprechen. Ein Drittel (31 Prozent) ist sogar der Meinung, dass die Krankenkassen letztlich „alle das Gleiche anbieten.“ 

Die TK profitiert

Aktuell kann in dieser Umfrage die Techniker Krankenkasse am stärksten vom Kassenwechsel profitieren: 19 Prozent der Wechsler haben sich am Ende für einen Wechsel zur TK entschieden. Aber auch kleinere Kassen, wie beispielsweise die hkk Krankenkasse, sind bei den Wechslern aktuell beliebt.

 

Das Marktforschungs- und Beratungsinstitut "Heute und morgen" in Köln befragte für seine 120-seitige Studie „Customer Journey zum GKV-Wechsel“ 525 GKV-Versicherte im Alter von 18 bis 65 Jahren, die sich in den letzten 12Monaten aktiv zum Wechsel einer gesetzlichen Krankenversicherung informiert oder die Krankenkasse gewechselt hatten - 416 Personen ohne Wechsel und 109 Personen mit Wechsel. Die durchschnittlich 15-minütige Online-Befragung über ein Verbraucherpanel wurde vom 30. August bis 5. September 2019 durchgeführt.

22536192236800223680122368022253613 2253608 2236804
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare