Lancet-Publikation

So gut schützt AstraZeneca wirklich

AstraZeneca wirkt zu mindestens 70 Prozent. Was das genau heißt, erläutert Oxford-Professor Prof. Piero Olliaro in "The Lancet". Sein Tipp: "Einfache Mathematik hilft!"

Tatsächlich erkranken der Beispielrechnung zufolge (Betrachtungszeitraum 3 Monate, Inzidenz 1 Prozent) selbst beim Impfstoff von AstraZeneca (Wirkungsgrad mindestens 70 Prozent) von 100.000 Geimpften nur 300 – das entspricht 0,3 Prozent. AdobeStock_Michal

„Einfache Mathematik hilft”, führt Prof. Piero Olliaro vom Oxford Centre for Global Health Research im medizin-wissenschaftlichen Journal The Lancet Infectious Diseases aus und rechnet vor: Wenn man von einer Bevölkerungsgruppe von 100.000 geimpften Menschen ausgeht, die durch einen Impfstoff zu 95 Prozent geschützt sind, werde oft fälschlich angenommen, dass demzufolge 5.000 Personen über einen Zeitraum von drei Monaten an COVID-19 erkranken. Stattdessen bedeute eine Impfstoff-Wirksamkeit von 95 Prozent, dass statt 1.000 COVID-Fällen bei einer Bevölkerung von 100.000 lediglich 50 Fälle in drei Monaten zu erwarten sind. Ohne Impfstoff war in den Placebo-Gruppen der Herstellerstudien etwa 1 Prozent innerhalb von drei Monaten erkrankt.

Falschberechnungen bewerten Risiko 100-mal höher als es ist

Tatsächlich würden bei dem Beispiel – die Wirksamkeit der Vakzine auf mRNA-Basis wurde zuletzt mit 94 bis 95 Prozent angegeben – nur etwa 0,05 Prozent der geimpften Menschen innerhalb von drei Monaten an COVID-19 erkranken. Beim Vergleich der Impfstoff-Wirksamkeit ergeben sich nach Olliaro folgende Rechnungen: Von 100.000 Menschen erkranken an COVID-19 nach den oben angenommenen Werten:

  • 1.000 ungeimpfte Menschen
  • 50 mit BioNTech/Pfizer-Geimpfte (Wirksamkeit 95 Prozent)
  • 59 mit Moderna-Geimpfte (Wirksamkeit 94,1 Prozent)
  • 300 mit AstraZeneca-Geimpfte (Wirksamkeit 70 Prozent)

Neue Daten, etwa aus Schottland, zeigen zudem eine deutlich höhere Wirksamkeit zur Vermeidung schwerer Verläufe/Krankenhausbehandlungen durch die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca. Eine als Preprint veröffentlichte Kohortenstudie untersuchte die Daten von rund 1,1 Millionen zwischen dem 8. Dezember 2020 und 15. Februar 2021 geimpften und 4,3 Millionen ungeimpften Schotten.

Das Ergebnis: Allein die erste Dosis des BioNTech/Pfizer-Impfstoffs reduzierte 28 bis 34 Tagen nach der Impfung die Zahl der Hospitalisierungen wegen COVID-19 um 85 Prozent. Für denselben Zeitraum betrug der Impfeffekt für das AstraZeneca-Vakzin der Studie zufolge 94 Prozent. 

Piero Olliaro, "What does 95% COVID-19 vaccine efficacy really mean?", Published:February 17, 2021, DOI: https://doi.org/10.1016/S1473-3099(21)00075-X

Eleftheria Vasileiou etg al. "Effectiveness of First Dose of COVID-19 Vaccines Against Hospital Admissions in Scotland: National Prospective Cohort Study of 5.4 Million People", Posted: 19 Feb 2021, https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3789264

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

43639984344188434418943441904363999 4364000 4344193
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare