Einstimmiger Beschluss

Dentista, VdZÄ und GDI vereinigt

Der Dentista e.V. und der Verband der ZahnÄrztinnen (VdZÄ) e.V. haben am Wochenende eine Zusammenführung beider Verbände zum "Verband der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V." beschlossen.

Der neugewählte, erweiterte Vorstand des Verbands der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V. (v.l.): Dr. Kathleen Menzel (Schatzmeisterin), Dr. Juliane von Hoyningen-Huene (AG internationale Beziehungen), Dr. Anja Seltmann (AG Altersversorgung/Versorgungswerke), PD Dr. Dr. Christiane Gleissner (Vizepräsidentin Wissenschaft und Gender Dentistry), Dr. Anke Klas (Präsidentin), Dr. Kerstin Finger (Vizepräsidentin Standespolitik), Dr. Susanne Fath (Vizepräsidentin Praxis und Fortbildung), Dr. Martina Werner (AG Alleinerziehende ZahnärztInnen), Doris Hoy-Sauer (Schriftführerin) sowie Amelie Stöber (Leiterin der Geschäftsstelle in Berlin) VdZÄ Dentista

Am 25.05.2019 trafen sich die Mitglieder des Dentista e.V. und des Verbands der ZahnÄrztinnen e.V. zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Karlsruhe. Einer der Hauptpunkte auf der Tagesordnung: Dentista und VdZÄ zu einem gemeinsamen Verband zusammenzuführen, der die Interessen aller Zahnärztinnen in Deutschland vertritt. Die Verschmelzung wurde durch die Mitglieder beider Verbände am Samstag einstimmig beschlossen.

"Gender Dentistry International" schon seit Jahresbeginn dabei

Bereits zu Jahresbeginn ist die Gender Dentistry International (GDI) in den Dentista e.V. aufgenommen worden. Beim GDI handelt es sich um eine Fachgesellschaft, deren Ziel die Förderung der Wissenschaft zu geschlechterspezifischen Unterschieden in der Patientenbehandlung ist.

Mit neuem Verband drei Hauptbereiche vereint

Der VdZÄ wurde erst im vergangenen Jahr mit dem Ziel einer rein standespolitischen Interessenvertretung für Zahnärztinnen aus dem Dentista e.V. heraus neu gegründet.

Dr. Anke Klas, frisch gewählte Präsidentin des neuen Verbandes, verwies in ihrer Antrittsrede auf den kürzlich begangenen 70. Jahrestag des Grundgesetzes (GG) der Bundesrepublik Deutschland. Es sei nicht nur ein würdiger Rahmen, sondern vielmehr auch Auftrag, sich für die in Artikel 3 GG vor so langer Zeit festgelegte Gleichberechtigung von Mann und Frau einzusetzen. Ein Berufsstand, der schon heute überwiegend weiblich sei, müsse jetzt die Rahmenbedingungen anpassen, um zukunftsfähig zu bleiben. Hierfür brauche es eine starke Stimme und eine klare Wahrnehmung in Öffentlichkeit und Politik. Dies könne der Verband der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V. leisten. "Gemeinsam sind Dentista, der VdZÄ und die zahnmedizinische Geschlechterforschung mehr als nur drei Verbände. Wir sind ein Verband für die Zukunft", erklärte Klas.

Verband der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V.

Der neue Verband Verband der ZahnÄrztinnen – Dentista e.V. vereint drei Hauptarbeitsbereiche: die Standespolitik, das Forum Praxis und Fortbildung sowie Wissenschaft und Gender Dentistry. Zur neuen Präsidentin wählten die Mitglieder Dr. Anke Klas/Bonn. Klas war schon Präsidentin des "alten" VdZÄ.

  • Vizepräsidentin Standespolitik: Dr. Kerstin Finger/Templin
  • Vizepräsidentin Praxis und Fortbildung: Dr. Susanne Fath/Berlin
  • Vizepräsidentin Wissenschaft und Gender Dentistry: PD Dr. Dr. Christiane Gleissner/Reichelsheim
  • Schatzmeisterin: Dr. Kathleen Menzel/Hamburg
  • Schriftführerin: Doris Hoy-Sauer/Augsburg

 

Laut Statistischem Jahrbuch der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) lag der Frauenanteil bei zahnärztlich tätigen Personen 2017 bei 45,1 Prozent. Das sind bereits 8,8 Prozent mehr als im Jahr 2000.

19824361970765197076619707671982437 1982438 1970769
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare