Umfrage

Die richtige Dosis per App

Während die Politik noch über Medizin-Apps streitet, checken Patienten die richtige Medikamentendosis schon längst per Smartphone. Sie wünschen sich jedoch Hilfe im Umgang, wie eine Umfrage belegt.

Sechs Prozent der Teilnehmer einer Online-Umfrage nutzen eine App, um ihre Medikamente richtig einzunehmen oder sich daran erinnern zu lassen. venimo-Ankudi-Fotolia

Insgesamt 43 Prozent der Teilnehmer einer Online-Befragung des Marktforschungsinstituts EPatient RSD, nutzen Medikamenten- und Medikamentenverträglichkeits-Checks, 38 Prozent haben im Internet bereits Medikamente oder Arzneimittel gekauft und 22 Prozent in Online-Foren bereits Fragen gestellt oder diskutiert. Insbesondere neuere Apps und Anwendungen verbreiten sich: Neun Prozent der Befragten verwenden Coaching-Apps, um mit ihrer Erkrankung im Alltag besser umzugehen.

Ebenfalls neun Prozent haben eine App in Zusammenhang mit einem Medizingerät in Gebrauch, beispielsweise für Datensammlung oder den richtigen Gebrauch. Sechs Prozent verwenden eine Anwendung, um ihre Medikamente richtig einzunehmen oder sich erinnern zu lassen. Und ebenfalls bereits sechs Prozent geben an, eine Gesundheitsakte zu nutzen, obwohl sie diese teilweise selbst bezahlen müssen oder pflegen müssen.

Patienten wünschen sich Hilfe

58 Prozent der Befragten sind von alleine auf die App oder den Online-Dienst gestoßen, 20 Prozent über Medien, 14 Prozent über Freunde. Dagegen wünschen sich noch knapp über die Hälfte der Nutzer (51 Prozent) Empfehlungen vom Arzt, 34 Prozent von der Krankenkasse, nur 27 Prozent wollen auch weiterhin alleine im Netz suchen. Es folgen Patientenorganisationen (22 Prozent), Apotheke vor Ort (17 Prozent), Krankenhaus (10 Prozent), Hersteller (10 Prozent) und Versandapotheke (5 Prozent).

Dank App die Krankheit besser im Griff 

Ganze 46 Prozent der Befragten geben an, durch eine Medikamenten-App deutlich besser, 30 Prozent etwas besser mit ihrer Medikation zurecht zu kommen. Coaching-Apps überzeugen ebenfalls durch ihre Leistung. 80 Prozent ihrer Nutzer geben an, dadurch ihre Erkrankung „deutlich“ bis „etwas besser“ im Griff zu haben. 80 Prozent speichern ihre Messwerte dadurch regelmäßig und haben einen vollständigeren und besseren Überblick über ihren Krankheitsverlauf. 87 Prozent der Nutzer von Online-Gesundheitsakten geben uneingeschränkt/ teilweise an, sie helfe ihnen deutlich bei unterschiedlichen Arztbesuchen, bei Zugriff auf Krankheitsdaten und der Behandlung.

Entgegen der Erwartung ist der Gesundheits-Sufer nicht jung, sondern liegt mit 59 Jahren über dem demografischen Durchschnitt. Die Befragten sind allerdings höher gebildet als der Bevölkerungsdurchschnitt. 32 Prozent der Befragten besitzen einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss.

16937821690193169016716901681693783 1693784 1690169
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare