Nachrichten


Eine Patientin mit einem durch Parodontitis verursachten zahnlosen Unterkiefer hat Anspruch auf Implantate in Kombination mit Suprakonstruktionen, entschied das Sozialgericht Hannover.

mehr

Gesundheits-Apps haben einen positiven Effekt auf das Ernährungsverhalten, Körpergewicht und auf körperliche Gesundheitsindikatoren wie Cholesterinwerte. Das ist das Ergebnis einer neuen Meta-Analyse.

mehr

30 Jahre Prophylaxe-Seminar der Zahnärztekammer Berlin

Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft für Kronfeld-Möhring

Zahnärztin Ilona Kronfeld-Möhring wurde in Berlin die Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft für ihr Engagement für das Seminar für Zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen und -assistenten (ZMP) verliehen.

mehr

Dr. Stefan Herder wurde mit dem Philipp-Pfaff-Preis der Zahnärztekammer Berlin ausgezeichnet.

mehr

Eine Studie des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hatte Ende November vor Aluminium gewarnt – auch in Zahnpasta. Der Hersteller-Check zeigt: Nicht wenige verwenden die kritisierten Inhaltsstoffe.

mehr

Erster Patientenfall in den USA

Staublunge durch Dampfen

In den USA ist eine Frau, die E-Zigaretten geraucht hat, an einer interstitiellen Riesenzell-Pneumonie erkrankt, die auf das freigesetzte Kobalt aus der Heizspirale des Dampfgeräts zurückgeht.

mehr

In Deutschland sind 50.022 Zahnärzte und Zahnärztinnen niedergelassen. Gut 335.000 weitere Personen sind in den Zahnarztpraxen tätig. Auf jeden aktiven Zahnarzt kommen durchschnittlich weitere 4,6 Beschäftigte.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie

Vahedi ist neuer Präsident

Dr. Bijan Vahedi, M.Sc., ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET).

mehr

Anfragen bei den Giftinformationszentren zu E-Zigaretten

Häufigster Zwischenfall: Kind verschluckt Liquid

Während es den USA nach dem Dampfen in über 2.000 Fällen zu teils schweren Lungenschädigungen und 47 Todesfällen kam, geht es bei uns meist um das unbeabsichtigte Verschlucken der e-Liquids - oft durch Kinder.

mehr

GKV-Finanzergebnisse im 1. bis 3. Quartal 2019

414 Millionen Euro mehr für Zahnmedizin

Die gesetzliche Krankenversicherung hat in den ersten drei Quartalen 414 Millionen Euro mehr für zahnärztliche Behandlungen ausgegeben als im Vergleichszeitraum 2018 - inklusive Zuzahlungen für Zahnersatz.

mehr