Nachrichten


Gemeinsame Stellungnahme verschiedener Fachgesellschaften

Forscher dämpfen Erwartungen an Budesonid

In einem gemeinsamen Statement warnen mehrere Fachgesellschaften davor, die Wirkung des Asthma-Sprays Budesonid bei COVID-19 zu überschätzen. Hin­tergrund ist die vielbeachtete Lancet-Studie aus Großbritannien.

mehr

Macht ein neuer Ansatz zur Parodontitis-Bekämpfung womöglich einen adjuvanten Antibiotika-Einsatz überflüssig? Forscher haben einen Wirkstoff entdeckt, der sich nur gegen die parodontalpathogenen Keime richtet.

mehr

Nachdem die Europäische Arzneimittelbehörde das Vakzin von Johnson & Johnson freigegeben hat, liefert das Unternehmen seinen Impfstoff weiter nach Europa. 2021 soll Deutschland 36,7 Millionen Dosen bekommen.

mehr

Weil die Hersteller bei der Produktion des eHBA nicht hinterherkommen, raten Kassenärztliche Bundesvereinigung und Bundeszahnärztekammer allen Ärzten und Zahnärzten, rechtzeitig zu bestellen.

mehr

Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern entwirft ein neues Forschungsgerät, um den Zahnputzvorgang zu analysieren– zum Einsatz kommen dabei auch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.

mehr

Britische Wissenschaftler starten die zweite Human-Challenge-Studie um herauszufinden, wie das Immunsystem bei einer Zweitinfektion mit COVID-19 reagiert und welche Art von Immunreaktion eine erneute Infektion

mehr

Im schottischen Dundee Dental Hospital wurden jetzt Isolationszelte aufgebaut, um aerosollastige Behandlungen – auch im Rahmen der Lehre für Zahnmedizinstudierende – wieder aufnehmen zu können.

mehr

Berliner Zahnärztetag 2021

Parodontologie für die Praxis

Unter dem Motto „Haltung bewahren! Parodontologie für die Praxis – aus der Wissenschaft“ wurde der 35. Berliner Zahnärztetag erstmals vollständig als Online-Kongress abgehalten.

mehr

Positionspapier der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)

Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Zahnmedizin

Wie kann man Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Zahnmedizin verbinden, ohne die Sicherheit der Behandlungen zu gefährden? Der Vorstand der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) legte dazu ein Positionspapier vor.

mehr

Eine frühere COVID-19-Infektion schützt jungen Menschen nicht vollständig vor einer Reinfektion. Dies ergab eine Beobachtungsstudie mit mehr als 3.000 gesunden US-amerikanischen Rekruten.

mehr