Studie

Schadet die Vollnarkose dem Kindergehirn?

Kanadische Forscher konnten nachweisen, dass Kinder unter vier Jahre keine Beeinträchtigungen hinsichtlich Wachstum und Gehirnentwicklung erfahren, wenn sie im Alter zwischen zwei und vier eine oder mehrere Vollnarkosen bekommen hatten.

Die Spanne von der Geburt bis zu zwei Jahren gilt als eine besonders empfindliche Phase der Gehirnentwicklung. Tierversuche haben in der Vergangenheit eine allgemeine Anästhesie-Toxizität im sich entwickelnden Gehirn gezeigt. Kliniker äußerten sich in ihren Berichte entsprechend besorgniserregend. Ungewiss war, ob die Vollnarkose auch die Neuroentwicklung bei Kindern beeinträchtigt. Dieser Frage ist eine Arbeitsgruppe der University of Manitoba, Winnipeg (Canada) nachgegangen und hat die Ergebnisse kürzlich im Journal Anesthesiology veröffentlicht.

Methodik: Die Autoren führten eine retrospektive kontrollierte Kohortenstudie durch, bei der Kinder, die jünger als 4 Jahre waren und eine Vollnarkose erhielten, mit jenen verglichen wurden, die eine solche nicht erhielten. Die Autoren verwendeten das Early Development Instrument (EDI), einen 104-Komponenten-Fragebogen, der fünf Entwicklungsgebiete aus dem Kindergartenalter umfasst.

Ergebnisse: Insgesamt 18.056 Kinder wurden letztlich im Rahmen der Studie untersucht. 3.850 von ihnen erhielten eine einzige Vollnarkose, 620 zwei oder mehr Vollnarkosen. Mehr als 13.000 Kinder erhielten keine Vollnarkose. Die Entwicklung der Kinder unter zwei Jahren mit einer Vollnarkose unterschied sich dabei nicht von jenen, die mehrere Vollnarkosen erhielten. Jedoch gab es Einzelbelastungen durch Vollnarkosen im Alter zwischen zwei und vier Jahren, die mit Defiziten in Gehirnarealen assoziiert waren, die für die Bereiche Kommunikation/Allgemeinwissen und Sprache/Kognition zuständig sind.

Schlussfolgerung: Die Ergebnisse widerlegen aus Sicht der Autoren die Annahme, dass die Wahrscheinlichkeit des langfristigen neurokognitiven Risikos umso größer ist, je früher eine Behandlung unter Vollnarkose durchgeführt wird.



16746001669955166995116699521674601 1674602 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare