Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa)

Fachärzte kritisieren pauschale gematik-Kostenerstattung

Der SpiFa hat sich zur Entscheidung der gematik geäußert, Kosten zur Behebung der TI-Störung zu erstatten. Statt 150 Euro pauschal müssten jedoch die tatsächlichen Kosten erstattet werden, lautet die Forderung.

Den Erstattungsantrag mit der Rechnung können Praxen bis zum 18. September 2020 per E‐Mail an betrieb@gematik.de schicken. Erstattet werden nach bisheriger Regelung jedoch nicht die entstandenen Kosten, sondern pauschal 150 Euro. AdobeStock_Eigens

"Der SpiFa hat frühzeitig darauf hingewiesen, dass allein die gematik als Verursacher der TI-Störung für die den Vertragsärzten dadurch entstandenen Kosten aufkommen muss. Daher begrüßen wir die Entscheidung grundsätzlich, fordern jedoch, dass die tatsächlich entstandenen Kosten in voller Höhe erstattet werden“, sagt Lars Lindemann, Hauptgeschäftsführer des SpiFa in einer Mitteilung.

Die von der gematik in diesem Zusammenhang gewünschte Begrenzung spreche jedoch Bände, heißt es. Der SpiFa will seine Mitgliedsverbände dahingehend beraten, die eigene Mitgliedschaft aufzufordern, alle entstandenen Aufwendungen geltend zu machen, erklärte Lindemann weiter.

Störung der Tele­ma­tik­infra­struk­tur

Die gematik übernimmt die Wartungskosten für aufgrund der TI-Störung entstandene Dienstleisterkosten. Erstattet werden maximal 150 Euro pro Konnektor und Leistungserbringer.

mehr

Die jüngste Störung in der Telematikinfrastruktur (TI) hatte dazu geführt, dass seit dem 27. Mai 2020 in 80.000 Praxen von Ärzten, Psychotherapeuten und Zahnärzten kein Online-Abgleich von Versichertenstammdaten (Modul VSDM) mehr möglich war. Zur Problembehebung mussten alle Konnektoren manuell aktualisiert und für den Online-Betrieb freigeschaltet werden.

Auch die KZBV kritisierte das Vorgehen der gematik

Auch die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hatte die gematik mit Blick auf die Störung des Versichertenstammdatenmanagements und die lange ungeklärte Finanzierung der Kosten kritisiert und eine bessere Kommunikation gefordert.

Digitalisierung des Gesundheitswesens

Die KZBV rügt das Vorgehen der gematik bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens: schlechte Kommunikation, Pannen, Praxisbelange würden abgetan. Das untergrabe die Akzeptanz im Berufsstand für die TI.

mehr

Die Gesellschafterversammlung der gematik hat jüngst beschlossen, dass die an die Dienstleister zur Behebung der Störung zu entrichtenden Entgelte von der gematik übernommen werden. Allerdings ist die Übernahme der Kosten nur einmal pro Konnektor und bis zu einem Beitrag von maximal 150 Euro möglich.

43598094344188434418943441904359810 4359811 4344193
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare