vdek zu GKV-Leistungsausgaben

Zahnmedizin: Ausgaben für Behandlungen und ZE steigen unterdurchschnittlich

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) hat Zahlen zu den Leistungsausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) präsentiert: Zahnersatz (ZE) verzeichnet die niedrigsten Steigerungsraten im Vergleich zum Vorjahr.

Der Anteil der Kosten für zahnärztliche Behandlungen ohne ZE an den gesamten GKV-Leistungsausgaben liegt 2018 bei 4,9 Prozent, der für ZE bei 1,5 Prozent. Adobe Stock_StudioLaMagica

Der vdek hat die 24. Auflage seiner Broschüre „Basisdaten des Gesundheitswesens“ präsentiert: Bei den GKV-Leistungsausgaben verzeichnet ZE die niedrigsten Steigerungsraten im Vergleich zum Vorjahr. Mit 1,9 Prozent Plus liegt dieser Wert auf dem letzten Platz.

Die Steigerung der Leistungsausgaben für zahnärztliche Behandlungen (ohne ZE) liegt mit 3,3 Prozent ebenfalls im unterdurchschnittlichen Bereich. Den höchsten Anstieg verzeichnen mit 12,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr die Heilmittel, gefolgt von den Fahrkosten (7,7 Prozent), Prävention und Selbsthilfe/Soziale Dienste (7,3 Prozent) und Krankengeld (6,6 Prozent).

Der Anteil der Kosten für zahnärztliche Behandlungen ohne ZE an den gesamten GKV-Leistungsausgaben liegt 2018 bei 4,9 Prozent, jener für ZE bei 1,5 Prozent. Damit liegt der Zahnersatz nur knapp über dem niedrigsten Posten „Prävention/Selbsthilfe“ (1 Prozent). Den größten Posten macht mit 34,1 Prozent „Krankenhaus“ aus, gefolgt von „Ärzte“ (17,4 Prozent) und „Arzneimittel“ (17,1 Prozent).

11,1 Milliarden Euro für zahnärztliche Behandlungen

Die GKV-Versicherten gaben 2007 für zahnärztliche Behandlungen 7,9 Milliarden Euro aus, dieser Wert steigerte sich bis 2018 auf 11,1 Milliarden Euro. Der Wert für Zahnersatz stieg im selben Zeitraum von 2,8 Milliarden Euro (2007) auf 3,4 Milliarden Euro (2018).

In anderen Bereichen stiegen die Ausgaben schneller. So verzeichnet der vdek für Krankenhauskosten im Jahr 2007 insgesamt 50,4 Milliarden Euro, im Jahr 2018 waren es 77,2 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Ärzte stiegen von 2007 bis 2018 von 23,6 Milliarden Euro auf 39,4 Milliarden Euro. Die Kosten für Krankengeld haben sich im selben Zeitraum mehr als verdoppelt: von sechs Milliarden (2007) auf 13,1 Milliarden Euro (2018). 

In den Jahren, die der vdek untersucht hat - 2007 bis 2018 - sind die Zahlen für Leistungsausgaben kontinuierlich gestiegen. Zum Vergleich: Im Jahr 2007 lagen die Kosten für Leistungsausgaben bei 144,4 Milliarden Euro, 2018 bei 226,2 Milliarden Euro. Das erste Jahr, in dem die 200-Milliarden-Grenze überstiegen wurde, war 2015, damals lagen die Kosten bei 202 Milliarden Euro. 

32121953207625320762632076273212196 3212197 3207629
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare