Hinweise zum Anspruch auf Entschädigung

Praxisschließung bei Coronavirus - und jetzt?

(Zahn-)Ärzte haben Anspruch auf Entschädigung, wenn der Praxisbetrieb aus infektionsschutzrechtlichen Gründen untersagt wird. Geltend machen können das sowohl PraxisinhaberInnen als auch angestellte MitarbeiterInnen.

Wenn eine Praxis aufgrund des Coronavirus schließen muss, haben InhaberInnen und auch das Team Anspruch auf Entschädigungsleistungen gemäß Infektionsschutzgesetz. Adobe Stock_WunderBild

CoDie Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat für diesen Fall aktuelle Informationen für die Praxis zusammengefasst und eine Liste der zuständigen Behörden, an die sich MedizinerInnen wenden können, erstellt. 

Basis ist das Infektionsschutzgesetz

Anspruch auf Entschädigung haben nach dem Infektionsschutzgesetz sowohl PraxisinhaberInnen als auch angestellte MitarbeiterInnen. Voraussetzung für Entschädigungsansprüche ist laut KBV das Verbot der Erwerbstätigkeit oder die Anordnung von Quarantäne aus infektionsschutzrechtlichen Gründen. 

Die Abläufe, wie in solchen Fällen vorgegangen wird – angefangen bei der  Antragstellung –, bestimmt die zuständige Behörde. Deshalb sollten sich betroffene MedizinerInnen als Erstes an das zuständige Amt wenden (siehe Liste ).

Wie hoch die Entschädigung ausfällt, richtet sich bei Selbstständigen nach ihrem Verdienstausfall, teilt die KBV mit. Grundlage ist demnach der Steuerbescheid  (nach Paragraf 15 SGB IV); Angestellte haben Anspruch in den ersten sechs Wochen Anspruch auf die Höhe des Nettogehalts, danach auf Krankengeld. 

Sozialversicherungsbeiträge können geltend gemacht werden

Die KBV weist darauf hin, dass die Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherungspflicht weiterhin besteht. Die jeweiligen Beiträge – Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil – trage das jeweilige Bundesland. "Die Sozialversicherungsbeiträge werden also auch gegenüber den genannten zuständigen Behörden geltend gemacht", informiert die KBV.

Neben dem Verdienstausfall können Selbstständige auch für Betriebsausgaben „in angemessenem Umfang“ entschädigt werden (Paragraf 56 Absatz 4 Infektionsschutzgesetz). Auch dies müssen PraxisinhaberInnen beantragen, heißt es in der KBV-Praxisinformation. 

Bei ArbeitnehmerInnen, die zu Hause bleiben müssen, aber keine Symptome haben, müsse zunächst der Arbeitgeber die Entschädigung auszahlen; sie sei ihm aber vom Land zu erstatten.

Quarantäne bedeutet Arbeitsunfähigkeit

Sobald ein Praxismitarbeiter, der bisher symptomfrei war, während der Quarantäne erkrankt, bestehe Arbeitsunfähigkeit. In einem solchen Fall gehen die Entschädigungsansprüche aufgrund der Arbeitsunfähigkeit (zum Beispiel Anspruch auf Entgeltfortzahlung) auf das Bundesland über. Bei Arbeitsunfähigkeit ist also trotz Quarantäne eine AU-Bescheinigung erforderlich, betont die KBV.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

29135802901809290181029018112905715 2913581 2901814
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare