Zahnmedizin


Der Tag der Zahngesundheit macht einmal jährlich bundesweit auf Themen der Mundgesundheit aufmerksam. Material können die Praxen ab jetzt via Info-Brief anfordern.

mehr

Trinken statt Beißen, so decken viele Menschen - vorwiegend junge Frauen - ihren Vitaminbedarf. Aber nicht ohne Folgen, wie jetzt eine Untersuchung ihrer Zähne zeigen konnte.

mehr

Zahnmedizin

Cheese!

Mit zunehmendem Alter verschwindet die Sicht auf die oberen Schneidezähne beim Lächeln. Die moderne Zahnmedizin kann Abhilfe schaffen.

mehr

Mehrfachbehinderte Patienten können jetzt nach einem umfangreichen zahnärztlichen Eingriff unter ITN im Berliner Vivantes Klinikum Neukölln stationär via Monitoring überwacht werden.

mehr

Durch einen fortschreitenden Zahnverschleiß werden Zugspannungen im Zahn reduziert. Das zeigten Belastungsanalysen, durchgeführt an den Vorbackenzähnen von Gorillas.

mehr

Über 50 Prozent aller Implantate sind von Entzündungen bedroht, die bis zum Verlust führen können. Darauf weist das "Aktionsbündnis gesundes Implantat" hin und stellt seine neue Patientenbroschüre vor.

mehr

Warum der Stellenwert von Zahnärzten für die Versorgung steigt und sie künftig noch enger mit Allgemeinmedizinern zusammenarbeiten werden, hat die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo) erklärt.

mehr

In der Debatte um mögliche Einschnitte bei der Medizinerausbildung legt das Universitätsklinikum Halle ein eigenes Sparkonzept vor. Es sieht die Schließung mehrerer Kliniken und Lehrbereiche bis 2025 vor.

mehr

In Berlin ist die Zahl der Kinder mit stark vernachlässigten Zähnen gestiegen. Zahnärzte registrierten im vergangenen Schuljahr 1.373 Kinder, bei denen notwendige Zahnbehandlungen in größerem Umfang fehlten.

mehr

Die Zunahme frühkindlicher Karies ist ein zentrales Problem, zeigt eine bundesweite Befragungsstudie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ).

mehr